1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Polizei und Emmerich: Unfallflucht am Moddeich

Emmerich : Zu eng für zwei Autos am „Moddeich“

An dieser Stelle war es einfach zu eng für zwei Autos. Am Dienstag kam es auf der Straße „Am Moddeich“ gegen 14:20 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein 60-jähriger Emmericher war mit seinem Sohn in seinem BMW unterwegs, als ihm an einer Engstelle ein schwarzer Mercedes Kombi entgegenkam. Der Emmericher fuhr weit nach rechts und hielt an, auch der Fahrer des Mercedes klappte seine Außenspiegel ein. Dennoch streifte der Mercedes den BMW leicht, wodurch Sachschaden entstand. Der Mercedes, von dem das Kennzeichenfragment KLE-LM oder KLE-ML abgelesen wurde, setzte seine Fahrt danach fort.

Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug oder seinem Fahrer nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen.