Duisburg: Protest gegen Erdogan-Bild in der Cubus-Kunsthalle

Demo in Duisburg: Protest gegen Erdogan-Bild in der Cubus-Kunsthalle

Etwa 20 Anhänger des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan haben am Sonntagnachmittag auf dem Platz vor der Cubus Kunsthalle in Duisburg protestiert. Dort wird derzeti das umstrittene Werk des Künstlers Thomas Baumgärtel ausgestellt.

Die Demonstranten schwenkten Türkei-Fahnen. Außerdem bauten sie eine Lautsprecheranlage auf und beschalten das Gebäude an der Friedrich-Wilhelm-Straße mit Liedern und Statements zu dem ihrer Ansicht nach ehrverletzenden Bild des Staatspräsidenten. Polizei und Staatsschutz sicherten mit mehreren Beamten die Kunsthalle. Es kam zu keinen Zwischenfällen.

(rei)
Mehr von RP ONLINE