Duisburg: 63-jährige Seniorin aus Wohnheim vermisst

Polizei hofft auf Hinweise: 63-jährige Seniorin aus Wohnheim vermisst

Die Polizei sucht eine 63-Jährige Seniorin, die seit Donnerstagabend aus dem Wohnheim Haus an der Rheinkirche vermisst wird.

Sylvia E. leidet unter Demenz und ist orientierungslos. Sie ist circa 1,70 Meter groß, schlank und hat blonde, halblange, sehr gelockte Haare.

Im oberen Gebiss fehlt der linke Eckzahn und an der linken Hand sind die Nägel aufgrund einer Erkrankung deformiert. An beiden Händen trägt sie Goldringe und am Hals zwei Ketten, eine davon mit einem Mundharmonika-Anhänger.

Wahrscheinlich ist sie mit einem taubenblauen Pullover, einer schwarzen Jeans und ebenfalls schwarzen, knöchelhohen Sportschuhen bekleidet. Die Seniorin soll eine mittelgroße, schwarze Handtasche dabei haben.

  • Hundesuche im Schwarzwald : Seniorin vermisst Pudel - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.

Update: Die Dame ist wohlbehalten gefunden worden. Sie wurde von aufmerksamen Passanten in Duisburg-Laar entdeckt und von der Polizei zurück ins Altenheim gebracht.

(dab)
Mehr von RP ONLINE