1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Claire Krings-Rothe im Alter von 93 Jahren gestorben

Deutsche Oper am Rhein : DOR trauert um Claire Krings-Rothe

Oper und Ballett am Rhein trauern um die Ballerina und spätere Ballettmeisterin Claire Krings-Rothe, die die Entwicklung der Compagnie zu ihrer Zeit erheblich mitgeprägt hatte.

Im Alter von 93 Jahren ist am 4. Mai Claire Krings-Rothe, Ehrenmitglied der Deutschen Oper am Rhein, gestorben.

Die Witwe des im November 2019 verstorbenen Duisburger Alt-Oberbürgermeisters Josef Krings war Tänzerin in der Compagnie der Deutschen Oper am Rhein und hat sich als Sprecherin der Compagnie mit großem Engagement für die Verbesserung der sozialen Absicherung der Balletttänzerinnen und Balletttänzer engagiert.

Inspiriert von ihrer Leidenschaft für den Tanz beteiligte sich ihr Mann maßgeblich an der Vereinsgründung der Ballettfreunde, deren Vorstandsvorsitz er anschließend 16 Jahre lang innehatte.

(RP)