1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Rath

Rath: Junge Handballer qualifizieren sich für die Bundesliga

Rath : Junge Handballer qualifizieren sich für die Bundesliga

Die männliche A-Jugend des ART Düsseldorf misst sich in der kommenden Saison wieder mit den besten Teams Deutschlands: Sie hat das Ticket für die Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) gelöst. Das Team von Trainer Khalid Khan gewann in heimischer Halle das Qualifikationsturnier auf NRW-Ebene.

In der Sporthalle an der Rückertstraße traf der ART Düsseldorf auf den VfL Eintracht Hagen, den TuS Ferndorf und die SG Handball Hamm. Nur der Erste konnte sich bereits an diesem Wochenende das Ticket für die JBLH sichern. Am Samstag setzte der ART ein Ausrufezeichen: Gegen den VfL Eintracht Hagen gab es einen 33:18 (15:7)-Erfolg. Mit Schwung ging es am Sonntag im Spiel gegen den TuS Ferndorf weiter. Nach einer knappen 14:13-Führung zur Pause gewann der ART Düsseldorf auch die zweite Partie klar mit 31:23 (14:13).

"Man hat der Mannschaft angemerkt, dass sie nach dem Ferndorf-Spiel, in dem wir einen hohen Aufwand betrieben haben, müde und kaputt war", sagte Khan. So hatten die Schwarz-Gelben im ersten Durchgang Mühe, steigerten sich aber nach der Pause. Nach dem 14:14-Unentschieden kurz nach der Halbzeitpause zog die Mannschaft schnell mit vier, fünf Toren davon und gewann das dritte Spiel mit 28:24 (14:14). "Innerhalb der letzten acht Wochen haben wir uns hier einiges aufgebaut", so Trainer Khan zufrieden: "Und es war schön zu sehen, wie die Mannschaft das umgesetzt hat, was wir uns zuletzt erarbeitet haben."

(jan)