Grafenberg : Picknick auf der grünen Wiese

Es gibt viele Aktionen zur Tour de France in Düsseldorf, die des Bürgervereins Grafenberg am Sonntag hat aber einen besonderen Reiz. Auf der Wiese an der Graf-Recke-Straße zwischen Gutenbergstraße und Ernst-Poensgen-Allee laden die Mitglieder von 10.30 bis 15.30 Uhr zu einem Picknick direkt an der Strecke ein. Ob das mit der bestellten Sonne klappt, wird sich noch zeigen, ein Besuch lohnt sich aber bei jedem Wetter. Es gibt (neu!) Jan-Wellem-Wein, Cidre (auch Alt), Crêpes, Pasteten, Rillette, Tartines und Tartes, alles gegen eine Spende in überschaubarer Höhe.

Wenn der Werbetross die Strecke das letzte Mal passiert hat, wird das Peleton mit den Radprofis kurz vor der ersten Bergwertung der Tour an der Fahneburgstraße an der Picknick-Wiese vorbeirauschen. Auch im Anschluss geht das Programm noch weiter: Es gibt Akkordeon-Musik mit Jonny Engelmann, am Rande des Picknick-Geländes können französische Oldtimer begutachtet werden, geplant sind auch kleine Turniere in Boule, Badminton oder Tischtennis. Wem die Vorbeifahrt der Rad-Stars zu schnell ging, kann das Geschehen noch mal am Fernsehbildschirm verfolgen. Und: Sabrina Dreske kümmert sich derweil um die Kinder.

(arc)
Mehr von RP ONLINE