1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Benrath

Benrath: WfaA pflegt weiter den Küchengarten

Benrath : WfaA pflegt weiter den Küchengarten

Gartenamt will vielerorts Blumenbeete durch Stauden ersetzen.

Vor kurzem verkündete das Gartenamt im Ausschuss für öffentliche Einrichtungen, dass die Verwaltung ab 2019 ein neues Konzept zur Bepflanzung der sogenannten Wechselflorbeete einführen will. Die bisher halbjährige Neubepflanzung der Beete soll vielerorts durch eine dauerhafte Staudenbepflanzung ersetzt werden. Auch Teile des Benrather Schlossgartens sind betroffen. Der Pflanzenpflege-Auftrag der Werkstatt für angepasste Arbeit soll jedoch wie bisher bestehen bleiben. Im Benrather Schlosspark sollen die Beete am Spiegelweiher, im französischen Garten und im Parterregarten wie bisher erhalten bleiben. Von der Umgestaltung betroffen ist neben dem Blumengarten unter anderem auch der Küchengarten. Beide Parkabschnitte sollen mit einer ganzjährigen Staudenblockpflanzung ausgestattet werden.

In der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung 9 löste das viele kritische Fragen aus, schließlich ist die Werkstatt für angepasste Arbeit mit der Pflege des Küchengartens beauftragt.

Geht damit nun auch eine Stellenstreichung bei der Werkstatt einher? "Nein, unsere Aufträge für die Gemüsebeete bleiben in dem aktuellen Umfang bestehen", erklärt Andrea Schmidt von der Werkstatt auf Anfrage unserer Redaktion. Lediglich die Rabatten sollen mit Stauden bepflanzt werden, damit der Küchengarten künftig ganzjährig in Grün erstrahlt.

(het)