Benrath: Autoschlüssel weg und den Kofferraum voller Geschenke

Benrath: Autoschlüssel weg und den Kofferraum voller Geschenke

Überall ist Michael Nahas schon gewesen und hat gefragt, ob jemand seinen Autoschlüssel gefunden hat. Beim Einkaufen mit seinem Rad hat der 81-Jährige ihn am Mittwochnachmittag verloren - irgendwo zwischen Benrath und Reisholz. Er passt auf einen gepflegten, 20 Jahre alten Mercedes. Doch bislang ohne Erfolg. Auch seine Werkstatt konnte ihm nicht helfen. Per Zeitungsannonce mit 100 Euro Finderlohn will er jetzt suchen; doch die erscheint erst Mittwoch.

Das ist für den Senior zu spät; denn morgen will er mit dem Auto zu seinem Sohn nach Frankfurt fahren. Ein Großteil der 130.000 gelaufenen Kilometer hat der Benz auf der Strecke Frankfurt-Düsseldorf aufs Tacho bekommen. Denn dort leben auch seine vier Enkelkinder; sein ganzer Stolz. Die beiden kleinsten, Zwillinge, sind zwei Jahre alt. Der verschlossene Kofferraum ist gefüllt mit Spielzeug, Süßigkeiten und Windeln - halt alles, was ein lieber Opa so mitbringt. Wer Michael Nahas helfen kann, erreicht ihn unter Telefon 015157582797.

(rö)