Angermund Baggerloch soll zum Badesee werden

Angermund · Mit einem neuen Nutzungskonzept wollen Politiker wildes Baden am Angermunder Baggersee beenden. Die Verwaltung ist dagegen und gibt unter anderem fehlende Parkplätze als Grund dafür an.

 Martin Schilling ärgert sich, dass beim Angermunder Baggersee neue Ideen von der Verwaltung stets blockiert würden.

Martin Schilling ärgert sich, dass beim Angermunder Baggersee neue Ideen von der Verwaltung stets blockiert würden.

Foto: Hans-Jürgen Bauer
(brab)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort