1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Anna Hiltrop säubert das Rheinufer

Das Model und der Müll : Anna Hiltrop säubert das Rheinufer

Das umweltbewusste Model ist neuerdings Botschafterin des „Rhine Clean Up“. Als Botschafterin der Aktion will sie sich Handschuhe, Greifer und Müllsack schnappen, um das Rheinufer von Plastik und Unrat zu befreien.

Sie kommt aus dem Ruhrgebiet, aber Model Anna Hiltrop nennt Düsseldorf gerne ihr zweites Zuhause. Statt Modeshootings und Catwalks ist bei der umweltbewussten 27-Jährigen nun die Rheinsäuberung namens „Rhine Clean Up“ angesagt. Hiltrop ist neue Botschafterin der Aktion.

Bundesweit nahmen daran im vergangenen Jahr rund 35.000 Helfer teil. Am 11. September findet die Aktion erneut statt, dann wird Hiltrop mit hunderten anderen in Düsseldorf das Ufer des Rheins und seiner Nebenflüsse von Müll befreien.

Nachhaltigkeit ist offenbar eine Herzenssache für Anna Hiltrop, sie fordert einen respektvollen Umgang mit den Ressourcen der Erde. Als Botschafterin der Aktion will sie sich Handschuhe, Greifer und Müllsack schnappen, um das Rheinufer von Plastik und Unrat zu befreien. „Die Vermüllung der Meere muss an den Flüssen gestoppt werden. Deshalb bin ich beim Rhine Clean Up dabei“, sagt sie. „Mach’s wie Anna!“ lautet der Slogan, mit dem die Initiatoren der Rheinsäuberungs-Aktion ihre Kampagne für den großen Tag am 11. September starten. „Wir hoffen, dass wir mit Anna Hiltrop vor allem junge, engagierte Menschen ansprechen“, sagt Joachim Umbach über die Zusammenarbeit.

  • Spaziergengehen ja, Verweilen nein: Die Stadt
    Neue Regeln  Für Leverkusen : Corona: Stadt ereilt Verweilverbot für Rheinufer und einen See
  • Die Lions aus Langenfeld und ihre
    Lions Langenfeld : Lions säubern Rheinufer in Monheim
  • Terminiert auf den 12. Juni : „Dreck-weg-Tag“ in Düsseldorf findet trotz Corona statt
  • Das Kasematten-Testzentrum soll am Freitag eröffnen.
    Corona in Düsseldorf : Kasematten am Rheinufer starten eigenes Testzentrum
  • Die Eröffnungsfeier der Universiade 2015 in
    Großer Erfolg für NRW : Düsseldorf bekommt Zuschlag für Studenten-Olympia
  • Eine Kohlmeise sitzt im Garten an
    Aktion über Himmelfahrt : Nach draußen zum Vogelzählen bei Nabu-Aktion

Zumindest temporär tauscht also das Model die Laufstege mit dem Weg auf dem Düsseldorfer Rheindeich. „Hier bin ich schon als Kind immer spazieren gegangen. Diese Natur muss man bewahren und schützen.“

Um möglichst viele Mitstreiter zu aktivieren, hat sie einige Videos produziert, die informieren und aufklären. Sie werden unter dem Titel „Wusstet ihr schon?“ über die sozialen Medien verbreitet. „Man muss deutlich machen, was selbst kleine Umweltsünden anrichten können. Zum Beispiel, dass eine Zigarettenkippe 40 Liter Grundwasser verseuchen kann.“