1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Stockum: Angebliche Postmitarbeiter bestehlen Seniorin

Düsseldorf-Stockum : Angebliche Postmitarbeiter bestehlen Seniorin

Eine Seniorin ist in ihrer Wohnung in Düsseldorf-Stockum von zwei Männer ausgeraubt worden. Die beiden hatten behauptet, von der Post zu kommen. Sie stahlen einen Betrag in vierstelliger Höhe.

Zwei bislang unbekannte Täter sind am Dienstagvormittag in die Wohnung einer Seniorin eingedrungen und haben eine vierstellige Bargeldsumme erbeutet. Die Frau blieb unverletzt.

Nach Aussage des Opfers klingelte einer der Täter an der Tür der Wohnung in der Nelly-Sachs-Straße in Stockum. Als die Frau die Tür einen spaltweit öffnete, drängte der Täter sie in den Flur zurück. Kurz darauf folgte sein Komplize.

Die 83-Jährige ließ die Männer zunächst in der Wohnung umherlaufen, da das Duo behauptete, von der Post zu sein. Hierbei entwendeten die Täter einen mittleren vierstelligen Bargeldbetrag sowie Schmuck und Gold aus einem Wertschrank. Anschließend flüchteten Sie mit ihrer Beute in ihrem Fahrzeug in unbekannte Richtung.

Die Polizei fragt in diesem Zusammenhang: Wer hat am Dienstagvormittag gegen 10.40 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug oder Personen beobachtet und kann Hinweise zum Kennzeichen oder zur näheren Identität dieser Personen geben? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 31 der Polizei Düsseldorf unter der Rufnummer 0211 870-0.

(csr)