1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Eller: Glücksspielgeräte, unversteuerten Tabak und Drogen entdeckt

Düsseldorf-Eller : Glücksspielgeräte, unversteuerten Tabak und Drogen entdeckt

Vier illegale Geldspielgeräte, nicht versteuerten Shisha-Tabak und Drogen haben Kontrolleure des OSD in einer geschlossenen Gaststätte in Düsseldorf-Eller entdeckt. Polizei und Steuerfahndung wurden hinzugezogen.

Bei der Kontrolle eines an sich geschlossenen Betriebes in Düsseldorf-Eller stießen OSD-Mitarbeiter auf vier illegale Geldspielgeräte, die noch vor kurzem in Betrieb gewesen waren, nicht versteuerten Shisha-Tabak und eine kleinere Menge Drogen. Polizei und Steuerfahndung wurden hinzugezogen. Die Geldspielgeräte wurden anschließend durch die Polizei sichergestellt und abtransportiert. Den Shisha-Tabak stellten die OSD-Mitarbeiter sicher. Der Betrieb wurde versiegelt.

Die OSDler waren am Montagabend in Eller auf Streife, als ihnen ein geschlossener Betrieb auffiel, aus dem Geräusche und Licht nach außen drangen. Aus dem benachbarten Wohnhaus traten kurze Zeit später Leute auf die Straße, die den Einsatzkräften den Zutritt zum Gebäude verwehren wollten.

Die Mitarbeiter forderten weitere Einsatzkräfte und die Polizei an und nahmen den Betrieb anschließend näher in Augenschein. Darin trafen sie auf drei Männer, die offenbar gerade Shisha geraucht hatten und schließlich auch auf die vier illegalen Geldspielgeräte. Die Steuerfahndung wurde unterrichtet und hinzugezogen.

  • Drei Festnahmen in Rösrath : Zoll hebt illegale Shisha-Tabak-Fabrik aus
  • Die Polizei stellte vier illegale Geldspielautomaten
    Großangelegte Razzia : Spielhallen, Wettbüros und Shisha-Bars in Langenfeld durchsucht
  • OSD-Kontrollen in der Altstadt. (Archiv)
    OSD in Düsseldorf : Fast 150 Corona-Kontrollen an drei Tagen
  • Bargeld und Drogen wurden sichergestellt.
    Düsseldorf-Stadtmitte : Mutmaßlicher Dealer festgenommen - Drogen sichergestellt
  • Die Polizei war im Einsatz.
    Razzia am Samstagabend : Corona-Schutzverordnung: Verstoß kostet  250 Euro
  • Der neue Shop an der Dreikönigenstraße
    Neuer Shisha-Shop in Neuss : Automaten statt Verkaufs-Personal

Im weiteren Verlauf stieß einer der OSD-Mitarbeiter zudem noch auf eine geringe Menge Kokain, die der Polizei übergeben und von den Beamten sichergestellt wurde. Die Steuerfahndung stellte fest, dass die Geldspielgeräte noch am selben Tag bespielt worden waren. Die vier Geräte wurden daher ebenfalls von der Polizei sichergestellt und später abtransportiert. Die Zugänge zum Betrieb wurden abschließend durch die Einsatzkräfte des Ordnungsamtes versiegelt.

Es war der zweite Schlag gegen das illegale Glücksspiel innerhalb weniger Tage. Bei der Kontrolle einer augenscheinlich geschlossenen Gaststätte in Flingern Süd haben Beamten des Einsatztrupps Prios in der Nacht zu Samstag mehrere Personen angetroffen, die offensichtlich unerlaubtes Glücksspiel betrieben hatten.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Illegales Glücksspiel in Düsseldorf-Eller

(csr)