Düsseldorf; Räuber überfällt Rollstuhlfahrerin

In Aufzug geschoben : Unbekannter überfällt 83-jährige Rollstuhlfahrerin

Ein Räuber hat eine 83-jährige Rollstuhlfahrerin und ihren 77-jährigen Begleiter im Flur vor ihrer Wohnungstür überfallen. Der Täter soll die Frau in den Aufzug geschoben und ihr die Handtasche entrissen haben.

(sg) Die Senioren waren am Freitagmittag gerade nach Hause gekommen, als vor der Aufzugtür ein dunkelhäutiger, etwa 1,80 Meter großer Mann auf sie zustürzte, Er schubste den 77-Jährigen zur Seite und riss ihm die Briefe aus der Hand, die der Mann gerade aus dem Kasten geholt hatte. Dann schob er den Rollstuhl mit der 83-Jährigen in den Aufzug und entriss der Frau dabei die Handtasche. Die beiden Rentner blieben unverletzt.
Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen, die den Mann, der eine grüne Jacke und einen auffälligen Anglerhut getragen hat, im Bereich Jacobi-/ Jägerhof-/ Garten- oder Feldstraße oder auch im Hofgarten gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter Telefon 0211 8700 entgegen.

(sg)
Mehr von RP ONLINE