Dormagen: Nievenheimer Fotograf zeigt seine Naturaufnahmen

Dormagen: Nievenheimer Fotograf zeigt seine Naturaufnahmen

Der Nievenheimer Fotograf Heinz J. Zaunbrecher ist vielen Dormagenern eigentlich als Sportfotograf von den Handballspielen des TSV Bayer bekannt. In seiner ersten großen Einzelausstellung zeigt er jetzt eine ganz andere Seite seines kreativen Schaffens: Aufnahmen, die er auf verschiedenen Kontinenten in der freien Natur gemacht hat - zum Beispiel von Bären in Kanada, von Geiern in Südafrika und von Walen in Island.

Dormagens Bürgermeister Erik Lierenfeld eröffnet die Schau am Samstag, 13. Januar, um 18 Uhr in der Glasgalerie des städtischen Kulturhauses an der Langemarkstraße. Zu der Vernissage sind alle Interessierten eingeladen. Die Ausstellung "Augenblicke" läuft bis zum 29. März.

(ssc)