Dormagen: Krimi-Autorin Shepherd stürmt an Bestseller-Spitze

Dormagen : Krimi-Autorin Shepherd stürmt an Bestseller-Spitze

Der achte Zons-Thriller "Knochenschrei" ist ein Erfolg.

Es läuft bei Catherine Shepherd: Die Zonserin, die unter diesem Pseudonym reihenweise erfolgreiche Krimis schreibt, liegt mit ihrem neuesten Werk wieder ganz vorne. "Knochenschrei" ist das achte Buch in der Reihe der Zons-Krimis und auf Anhieb die Nummer eins aller Kindle E-Books bei Amazon. Ferner ist der Krimi von null auf Platz eins der Bild-Bestsellerliste gelandet. "Ich freue mich total", sagt Shepherd. Sie hat sofort reagiert und auf ihrer Facebook-Seite ein großes Gewinnspiel gestartet.

In "Knochenschrei" gibt es wieder zwei Handlungsebenen: eine in der Vergangenheit, die andere in der Gegenwart. Dort braucht Yasmin mehr Platz in ihrem Keller, also muss eine Wand weg, denn dahinter befindet sich noch ein Raum. Doch hinter der Wand entdeckt sie ein 500 Jahre altes Skelett. Kommissar Bergmann übernimmt den Fall und entdeckt an einer anderen Wand eine Spur aus frischem Mörtel. Hinter dieser Wand wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, die erst kürzlich bei lebendigem Leib eingemauert wurde. Zurück in die Vergangenheit, zurück ins Jahr 1947: Die junge Nonne Brunhilde verschwindet spurlos in der Nacht. Erst wird vermutet, dass sie dem harten Klosteralltag entfliehen wollte und nur einfach davon gelaufen ist. Doch dann wird eine Ordensschwester tot aufgefunden.

Die Zonser Autorin war sich lange unschlüssig, wie sie ihr achtes Werk nennen sollte: "Knochenblässe, Knochenbrecher... aber das war einfach nicht überzeugend." Shepherd wählte auch dieses Mal ihren Selbstverlag Kafel und verkauft ihre Bücher mit dem Schwerpunkt als E-Books bei Amazon. Der enorme Erfolg gibt ihr Recht: Seit 2012 hat sie zwölf Bücher veröffentlicht, neben den Zons-Krimis schreibt sie noch zwei Reihen um eine LKA-Ermittlerin sowie eine Rechtsmedizinerin. Shepherd schätzt die Zahl ihrer verkauften Bücher auf insgesamt rund 1,5 Millionen Exemplare.

(schum)
Mehr von RP ONLINE