1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Schneefall in Dormagen: Drei Verletzte nach Unfall

Schneefall in Dormagen : Drei Verletzte nach Unfall

Wegen des heftigen Schneefalls kam es auf der Bundesstraße 477 in Gohr am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall. Drei Personen verletzten sich schwer.

Der Unfall ereignete sich gegen 5.40 Uhr: Eine 21-jährige Grevenbroicherin war mit einem Opel Corsa in Richtung Anstel unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei geriet sie wegen Glätte in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit dem einem entgegenkommenden Familien-Van eines 60 Jährigen aus Rommerskirchen.

Neben der 21-jährigen Grevenbroicherin wurde der 60-jährige Fahrer des Van, sowie dessen 57-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Alle drei Personen kamen ins Krankenhaus. Die Bundesstraße war bis etwa 8.30 Uhr gesperrt. Laut Polizei kam es zu erheblichen Verkehrsproblemen.

(url)