1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Kommentar: Der Wahlkampf ist eröffnet

Kommentar : Der Wahlkampf ist eröffnet

Neun Wochen haben die Dormagener nun ausgiebig Zeit, sich mit dem SPD-Wahlprogramm zu beschäftigen. Aufgeteilt in vier Kernbereiche zählt der "Zukunftsplan 2020" all das auf, was die Sozialdemokraten über die Kommunalwahl hinaus in den nächsten sechs Jahren für Dormagen umsetzen wollen.

Dabei sind zahlreiche Anregungen von Nicht-Parteimitgliedern eingeflossen, denen die Genossen bei fünf erfolgreichen Bürgerdialog-Veranstaltungen und vielen Gesprächen die Möglichkeit zur konkreten Mitwirkung gegeben haben. Mit ihrem schwungvollen Wahlkampf-Auftakt hat die SPD nun vorgelegt. Die CDU wird sicher nachziehen: Nach den Osterferien wird sie ihr Wahlprogramm präsentieren, also weniger als einen Monat vor der Kommunalwahl. Dabei haben die Christdemokraten die Chance, auf den Zukunftsplan des politischen Gegners zu reagieren. Was besser beim Wähler ankommt, wird sich dann am Wahltag am 25. Mai zeigen. Carina Wernig

(NGZ)