"Extrem laut und unglaublich nah"

Worum geht's? In der Verfilmung des Romans von Jonathan Safran Foer erzält der britische Regisseur Stephen Daldry von einem kleinen Jungen, der bei den Anschlägen vom 11. September seinen Vater verliert. In dessen Schrank findet er einen Schlüssel und macht sich auf die Suche nach dem Schloss. So fühlt er sich dem Vater noch eine Weile näher.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort