Düsseldorf: Investor Zech kauft Karstadt-Haus in Düsseldorf

Düsseldorf : Investor Zech kauft Karstadt-Haus in Düsseldorf

Der Erbauer des Kö-Bogens, die Zech-Gruppe, hat nach Informationen von Branchen-Diensten das Düsseldorfer Karstadt-Haus am Übergang Schadowstraße/Wehrhahn gekauft. Weder der Käufer noch der Verkäufer, die Investoren-Gruppe Highstreet, wollten das Geschäft bestätigen. Zech hat bereits die Bremer Immobilie gekauft, in der die dortige Karstadt-Filiale betrieben wird. Karstadt Düsseldorf liegt unmittelbar neben einer Kaufhof-Filiale an der Schadowstraße und ist damit eins von vier großen Kaufhäusern in der Düsseldorfer City.

Der Kaufhof ist dort mit drei Häusern vertreten, schließt aber demnächst das an der Berliner Allee. Die Einkaufsstraße Schadowstraße war einst die am stärksten frequentierte Shopping-Meile Deutschlands, hat aber durch eine U-Bahn-Baustelle gelitten. Neubauten und neue Ansiedlungen zeigen jedoch, dass der Einzelhandel dort große Chancen in der Zeit nach den Bauarbeiten sieht.

(ho-)