Kö-Bogen in Düsseldorf: Aktuelle News zum Gebäudekomplex

Kö-Bogen in Düsseldorf: Aktuelle News zum Gebäudekomplex

Foto: Bretz, Andreas

Kö-Bogen

Wann wurde der Kö-Bogen gebaut?

Centrum verkauft 70 Prozent seiner Anteile am Kö-Bogen
Centrum verkauft 70 Prozent seiner Anteile am Kö-Bogen

Investor aus DüsseldorfCentrum verkauft 70 Prozent seiner Anteile am Kö-Bogen

Die Düsseldorfer Centrum kämpft seit gut einem halben Jahr ums Überleben. Nach einem Deal in Berlin bringt jetzt das Düsseldorfer Vorzeigeobjekt Geld in die Kasse. Wer der Käufer ist.

Unbekannter bedroht Mann am Kö-Bogen mit Pistole
Unbekannter bedroht Mann am Kö-Bogen mit Pistole

Düsseldorf-StadtmitteUnbekannter bedroht Mann am Kö-Bogen mit Pistole

Auf offener Straße am Kö-Bogen in der Düsseldorfer Innenstadt hat ein Unbekannter einen Mann mit einer Pistole bedroht und ihm Geld gestohlen. Die Polizei fahndet mit einer Personenbeschreibung und sucht Zeugen.

Am Kö-Bogen entsteht ein neues Hotel
Am Kö-Bogen entsteht ein neues Hotel

Neubau in DüsseldorfAm Kö-Bogen entsteht ein neues Hotel

Wo vor ein paar Jahren in der Düsseldorfer Innenstadt noch das „Alte Leipziger“-Gebäude stand, eröffnet bald das Hotel „The Cloud One“. Clou sind eine Skylounge mit Terrasse und eine begrünte Wand im Innenhof.

Gerchgroup muss Luxus-Büro im Kö-Bogen II verlassen
Gerchgroup muss Luxus-Büro im Kö-Bogen II verlassen

Insolventer Immobilien-Entwickler aus DüsseldorfGerchgroup muss Luxus-Büro im Kö-Bogen II verlassen

Update · Der insolvente Düsseldorfer Immobilien-Entwickler kündigt seinen Mietvertrag zu Ende Februar und wird abgewickelt. Chef Mathias Düsterdick macht unter neuem Namen weiter, sein Geschäftspartner trennt sich von ihm.

Drei Blitzer werden im Kö-Bogen-Tunnel installiert
Drei Blitzer werden im Kö-Bogen-Tunnel installiert

Arbeiten haben begonnenDrei Blitzer werden im Kö-Bogen-Tunnel installiert

Autofahrer im Kö-Bogen-Tunnel in der Düsseldorfer Innenstadt müssen schon bald ganz genau auf ihre Geschwindigkeit achten. Die Stadt wird dort drei Blitzanlagen installieren. Die Arbeiten haben bereits begonnen.

Kö-Bogen-Tunnel nachts gesperrt
Kö-Bogen-Tunnel nachts gesperrt

Verkehr in DüsseldorfKö-Bogen-Tunnel nachts gesperrt

Zwei Wochen lang muss der Kö-Bogen-Tunnel in Düsseldorf nachts für den Verkehr gesperrt werden. Grund sind Instandsetzungs- und Installationsarbeiten. Wann die Sperrung erfolgt und welche Abschnitte betroffen sind.

Gemeinsam für die Stadt der Zukunft
Gemeinsam für die Stadt der Zukunft

KolumneGemeinsam für die Stadt der Zukunft

Die Vorweihnachtszeit war für die Immobilienbranche nicht gerade besinnlich – was maßgeblich an den Insolvenzen zahlreicher Projektentwickler lag. Selbst hochwertige Lagen in unseren Top-Städten sind betroffen. Doch es gibt Gründe zur Zuversicht im neuen Jahr.

Der Maßschneider im Kö-Bogen
Der Maßschneider im Kö-Bogen

Adventsserie Hinter verschlossenen TürenDer Maßschneider im Kö-Bogen

Die Glastüre rauscht leise auf. Dann steht man im Reich von Oliver Rauschmeyer, dem Maßschneider und Chef des Ateliers bei Breuninger im Kö-Bogen. Er steht einem 13-köpfigen Team vor.

Der Verkehr in der Innenstadt kam am Adventssamstag zum Erliegen
Der Verkehr in der Innenstadt kam am Adventssamstag zum Erliegen

Weihnachtsmärkte in DüsseldorfDer Verkehr in der Innenstadt kam am Adventssamstag zum Erliegen

Update · Autofahrer suchen Parkplätze, Menschen schieben sich durch die Straßen – die Landeshauptstadt wird vor Weihnachten zum Touristen-Magneten. Und verzeichnet fast einen Verkehrsinfarkt. Eindrücke vom zweiten Adventswochenende.

Warum ein Anlieger in der Schadowstraße jetzt mit einer Klage droht
Warum ein Anlieger in der Schadowstraße jetzt mit einer Klage droht

Ärger um LED-WandWarum ein Anlieger in der Schadowstraße jetzt mit einer Klage droht

Exklusiv · Die Werbewand ist mehr als vier Meter hoch und 70 Meter breit. Mitarbeiter im Haus über Juppen klagen über Kopfschmerzen wegen der Farbwechsel und Lichteffekte. Das sagt Firmenchef Paul Prange.

Stadt schließt Verkauf der ehemaligen „The Curve“-Fläche ab
Stadt schließt Verkauf der ehemaligen „The Curve“-Fläche ab

Millionen-Projekt in DuisburgStadt schließt Verkauf der ehemaligen „The Curve“-Fläche ab

Am Duisburger Innenhafen steht seit Jahren eine gigantische Treppe. Ein geplanter Gebäudekomplex dazu wurde nie gebaut, die Stadt versenkte rund zwölf Millionen Euro. Nun gehört die Fläche offiziell einem Investor.

In welchen Parkhäusern Sie samstags einen Platz finden
In welchen Parkhäusern Sie samstags einen Platz finden

Weihnachtsmarkt in DüsseldorfIn welchen Parkhäusern Sie samstags einen Platz finden

Service · Die Suche nach einem Parkplatz kann in Düsseldorf schon unter der Woche und ohne Weihnachtsmärkte mühsam sein. Wir haben uns angesehen, wie voll die Parkhäuser am Wochenende sind – und geben Hinweise, wo die Parkplatzsuche am erfolgversprechendsten ist.

So sieht es im Geheimtunnel der Libeskind-Bauten aus
So sieht es im Geheimtunnel der Libeskind-Bauten aus

Adventsserie Hinter verschlossenen Türen in DüsseldorfSo sieht es im Geheimtunnel der Libeskind-Bauten aus

Als die Tunnelanlage für den Kö-Bogen geplant wurde, wurde ein Extra-Tunnel nur für die Anlieferung vorgesehen. Darin können Lkw sogar wenden.

Düsseldorfer Weihnachtsmarkt öffnet mit einigen Neuerungen
Düsseldorfer Weihnachtsmarkt öffnet mit einigen Neuerungen

Eröffnung ist am DonnerstagDüsseldorfer Weihnachtsmarkt öffnet mit einigen Neuerungen

Ab Donnerstag wird es weihnachtlich in der Innenstadt, wenn die sechs Themenmärkte eröffnen. An mehreren Stellen unterscheiden sich diese von denen des Vorjahrs, ein Grund dafür sind die Baustellen. Besonders auf der Schadowstraße ändert sich die Anordnung.

Diese deutsche Luxus-Marke ersetzt Calvin Klein an der Kö
Diese deutsche Luxus-Marke ersetzt Calvin Klein an der Kö

Erste Filiale in DüsseldorfDiese deutsche Luxus-Marke ersetzt Calvin Klein an der Kö

Exklusiv · In einer der schönsten Immobilien der Stadt gibt es einen Mieterwechsel: Modehersteller Calvin Klein verlässt die Königsallee 14 – und eine deutsche Traditionsmarke eröffnet dort ihr erstes Geschäft in Düsseldorf.

Im Kö-Bogen-Tunnel werden nun drei Blitzer installiert
Im Kö-Bogen-Tunnel werden nun drei Blitzer installiert

Verkehr in DüsseldorfIm Kö-Bogen-Tunnel werden nun drei Blitzer installiert

Im Kö-Bogen-Tunnel in Düsseldorf gucken Raser bald in die Röhre: Die Stadt installiert dort drei feste Blitzanlagen. Die Polizei hatte schon bei Lasermessungen „viele Treffer“. Darüber hinaus liege der Tunnel auf der Route der „Auto-Poser-Szene“. Die Details.

Die Sansibar feierte zehnjähriges Bestehen am Standort Düsseldorf
Die Sansibar feierte zehnjähriges Bestehen am Standort Düsseldorf

Jubiläum in DüsseldorfDie Sansibar feierte zehnjähriges Bestehen am Standort Düsseldorf

Eine Dekade Sansibar by Breuninger. Einige Promis kamen zur Geburtstagsfeier – und Junior-Chef Niklas Seckler. Der verriet, was in Düsseldorf an Kulinarik besonders gut läuft.

Die Krise hat die Architekten erreicht
Die Krise hat die Architekten erreicht

Düsseldorf auf der Expo RealDie Krise hat die Architekten erreicht

Die Stadt bemüht sich auf der Immobilienmesse Expo Real in München um positive Impulse, viele Branchenvertreter geben sich zurückhaltend. In einigen Architekten-Büros gibt es bereits Abwanderungsbewegungen. Von baldiger Kurzarbeit ist bei einigen die Rede.

Verkauft Centrum seine Kö-Bogen-Anteile?
Verkauft Centrum seine Kö-Bogen-Anteile?

Insolventer Investor aus DüsseldorfVerkauft Centrum seine Kö-Bogen-Anteile?

Die Holding der Centrum-Gruppe ist nun im ordentlichen Insolvenzverfahren. Um an Geld zu kommen, könnten auch Anteile am Ingenhoven-Tal verkauft werden.

Kö-Bogen-Geburtstag mit Spendenaktion für Herzwerk
Kö-Bogen-Geburtstag mit Spendenaktion für Herzwerk

Charity-Aktion in DüsseldorfKö-Bogen-Geburtstag mit Spendenaktion für Herzwerk

Der Kö-Bogen wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Schon viele Aktionen fanden statt – auch diese: Die Künstlerin Jenny Jürgens verteilte vor Breuninger Charity-Boxen und darf sich nun für ihre gemeinnützige Initiative über eine hohe Spende freuen.

Glückwunsch! Der Kö-Bogen wird zehn
Glückwunsch! Der Kö-Bogen wird zehn

Großprojekt in DüsseldorfGlückwunsch! Der Kö-Bogen wird zehn

Der vor zehn Jahren fertiggestellte Kö-Bogen I von Daniel Libeskind war das erste Ausrufezeichen für die neue Düsseldorfer Innenstadt. Ermöglicht wurde das Projekt durch den U-Bahn-Bau, den Abriss des Tausendfüßlers und die neuen Kö-Bogen-Tunnel für die Autos.

LED-Wand am Kö-Bogen II in Betrieb
LED-Wand am Kö-Bogen II in Betrieb

Gebäude in DüsseldorfLED-Wand am Kö-Bogen II in Betrieb

Die riesige LED-Wand am Kö-Bogen II in der Düsseldorfer Innenstadt ist seit Jahren geplant. Jetzt ist sie endlich in Betrieb gegangen - allerdings bei Weitem nicht auf den ursprünglich angedachten 112 Metern.

Breuninger feierte sein Zehnjähriges mit Catwalks über dem Wasser
Breuninger feierte sein Zehnjähriges mit Catwalks über dem Wasser

Mode-Jubiläum in DüsseldorfBreuninger feierte sein Zehnjähriges mit Catwalks über dem Wasser

Mit einem ereignisreichen Jubiläumswochenende wollte sich Breuninger für zehn Jahre Fashion und Lifestyle in Düsseldorf bedanken. Herzstück des Events waren acht Modeschauen mit aktuellen Herbst- und Winterkollektionen. Auch Influencer und Model Anna Hiltrop kamen.

Wer hat den Kö-Bogen gebaut?

Der Erbauer des Kö-Bogens ist der international bekannte Architekt und Designer Daniel Libeskind. Geboren wurde er 1946 im polnischen Lodz. 1957 emigrierten seine Eltern nach Israel, 1960 verlegten sie ihren Lebensmittelpunkt in die USA. Libeskind war bereits professioneller und studierter Musiker, bevor er das Studium der Architektur an der Cooper Union for the Advancement of Science and Art in New York City und an der School of Comparative Studies an der Universität Essex begann und absolvierte. Seine ungewöhnlichen Bauwerke sind überall auf der Welt zu entdecken. Museen, Bürogebäude, aber auch private Häuser gehören dazu. Das Jüdische Museum in Berlin, das Gebäude auf dem Ground Zero in New York, eine Villa im nordrhein-westfälischen Datteln, das Militärhistorische Museum in Dresden oder der Bau der Leuphana-Universität in Lüneburg, die an ein Ufo erinnert, sind nur einige Beispiele seiner außergewöhnlichen Gestaltung. Dem Architekten gelingt es mit seinen Entwürfen, Form und Inhalt eines Gebäudes in außergewöhnliche Übereinstimmung zu bringen. Der 77-jährige Daniel Libeskind lebt in New York.

Was ist der Kö-Bogen 2?

Als Kö-Bogen 2 bezeichnet man die Neu-Strukturierung des Bereiches zwischen Schauspielhaus und Schadowstraße, deren Bau Anfang 2017 startete und 2020 fertiggestellt wurde. Die Planung entwickelte das Architekturbüro Ingenhoven. Das Auffallendste an dieser Architektur: Die mit 30.000 Hainbuchen dicht bepflanzte Außenfassade. Das sieht nicht nur spektakulär aus, sondern trägt zur Klimaneutralität in Düsseldorf bei. Neben dem Kö-Bogen sind die historischen Bauten des Schauspielhauses von 1970 und des Dreischeibenhauses von 1960 zu entdecken. So wird der Kö-Bogen 2 zu einem beeindruckenden Beispiel von architektonischen Stilen verschiedener Zeiten. Zwischen den zueinander abgeschrägten Fassaden der Gebäude liegt eine Fußgängerpassage, die auch als Aktionsraum genutzt werden kann.