George Gershwin

Anke Engelke als unterhaltsame Botschafterin

Benefizkonzert in der ausverkauften Düsseldorfer TonhalleAnke Engelke als unterhaltsame Botschafterin

Die Komödiantin und Entertainerin moderierte ein Benefizkonzert in Düsseldorf. Schon vor Beginn waren für die Ausbildung von Hebammen in Sierra Leone 35.000 Euro zusammengekommen.

Singen für den guten Zweck – Anke Engelke tritt in der Tonhalle auf

Mit den Düsseldorfer SymphonikernSingen für den guten Zweck – Anke Engelke tritt in der Tonhalle auf

Für ein Charity-Konzert kommt Schauspielerin Anke Engelke in die Tonhalle und singt in Düsseldorf. Der Reinerlös wird der Not- und Katastrophenhilfe Action Medeor zugutekommen.

Eine gute Stunde Jazz-Standards mit Betty Gee & Friends

Kultur in WermelskirchenEine gute Stunde Jazz-Standards mit Betty Gee & Friends

Als Opener für die Jazz-Session präsentierte Sängerin Betty Görgner mit ihren drei Mitmusikern am Donnerstagabend wundervoll wärmende Songs.

Wie auf den Leib komponiert

King’s Singers im Schumann-SaalWie auf den Leib komponiert

Die King’s Singers gastierten mit einem reichhaltigen Programm von Orlando di Lasso bis zu den Beatles im Robert-Schumann-Saal im Ehrenhof.

Zeughauskonzerte starten mit neuem Sound

Zeughauskonzerte in NeussZeughauskonzerte starten mit neuem Sound

Das niederländische „Calefax Reed Quintet“ ist schon in 41 Ländern aufgetreten, jetzt eröffnete das nur mit Rohrblasinstrumenten besetzte Ensemble die Zeughauskonzerte in Neuss. Für eine Besonderheit sorgte das Stück „Zugvögel“.

Groovige Jazz-Klänge begeistern im ausverkauften Loft

Benefizkonzert für Familien in NotGroovige Jazz-Klänge begeistern im ausverkauften Loft

Ausgelassene Stimung herrschte bei „Jazz im Loft“. Der „Campunni Jazz Club“ spielte zugunsten des Kinderschutzbundes bekannte Hits neu interpretiert. Ein junges Jazz-Talent hatte einen Gastauftritt.

Miss Marple ermittelt auf der Orgel

Düsseldorfer Ido-OrgelfestivalMiss Marple ermittelt auf der Orgel

Das Internationale Düsseldorfer Orgelfestival (Ido) beginnt am 30. September und bietet zahlreiche Begegnungen mit der Königin der Instrumente.

Abschiedsshow der Jungen Wilden

Theater KrefeldAbschiedsshow der Jungen Wilden

Es war eine besondere Zeit für die jungen Leute und fürs Publikum: Ein Jahr lang haben die Akademisten am Theater verbracht, die Mitglieder des Opernstudios waren sogar drei Jahre hier - corona-bedingt. Ihr fulminantes Finale mit „Milde Symptome“ zeigt: Sie werden vermisst werden.

Walzergrüße von der Seine

Gastkonzert in der TonhalleWalzergrüße von der Seine

Das Orchestre de Paris gastierte mit dem Pianisten Igor Levit in der Tonhalle. Unter Leitung von Manfred Honeck erklangen Werke von Ravel, Gershwin und Bartók.

Der Gentleman am Pult

Stardirigent auf TourneeDer Gentleman am Pult

Der österreichische Dirigent Manfred Honeck zählt zu den spannendsten Musikern unserer Zeit. Begonnen hat er als Bratscher bei den Wiener Philharmonikern. Vor seinen Konzerten betet er.

Mit „Alma“ auf musikalische Weltreise

Konzert im Hückeswagener Kultur-Haus ZachMit „Alma“ auf musikalische Weltreise

Acoustic-Duo interpretiert große internationale Klassiker im Kultur-Haus Zach. Zu hören sein werden Stücke aus den beiden Alben „Gracias a la Vida“ und „Volver“.

Wenn das Vibraphon zum Zentrum von energiegeladenem Jazz wird

Jazz in der Kempener HaltestelleWenn das Vibraphon zum Zentrum von energiegeladenem Jazz wird

Das „Milt Jackson Project“ zu Gast in der Kempener „Haltestelle“: Virtuoser Vibraphonist Matthias Strucken mit ebenso begeisternden Musikern an seiner Seite spielte glänzend auf. Warum das Publikum begeistert war.

Jazz im Blut

Igor LevitJazz im Blut

Orchestre de Paris – und Igor Levit am Klavier

Publikum bleibt Kamper Konzerten treu

Musik in Kamp-LintfortPublikum bleibt Kamper Konzerten treu

Das Programm für die Kamper Konzerte 2022 steht. Die Stadt Kamp-Lintfort hat den Vertrag mit dem Verein Kammermusikfest Kloster Kamp bis einschließlich 2025 verlängert.

Three Wise Men in der „Haltestelle“

Wunderbarer Jazzabend in KempenThree Wise Men in der „Haltestelle“

„European Songbook“: Aus Klassik und Pop wurden beim Auftritt der Three Wise Men in der Haltestelle in Kempen raffiniert arrangierte Jazztitel.

Sopranistin verbindet Abendland und Orient

Fatma Said in LeverkusenSopranistin verbindet Abendland und Orient

Fatma Said, in Ägypten aufgewachsen und von der „BayerstART academy“ gefördert, gibt Anfang Mai zwei Konzerte in Leverkusen. Im ersten widmet sich die Dreißigjährige dem arabischen Volkslied und dem Barock, im zweiten der Moderne auf den Spuren von Ella Fitzgerald.

„Das ist die beste Orgel, die ich je in einem Konzertsaal gespielt habe“

Zuzana Ferjenciková an zwei Instrumenten„Das ist die beste Orgel, die ich je in einem Konzertsaal gespielt habe“

Bei dem für die laufende Saison dritten der Orgelkonzerte am Samstagnachmittag „Toccata“ in der Philharmonie Mercatorhalle sprang jetzt die junge slowakische Organistin, Pianistin und Komponistin Zuzana Ferjenciková ein.

Samtweicher Streichersound

Geiger Daniel Hope in der TonhalleSamtweicher Streichersound

Der Geiger Daniel Hope begeisterte mit dem Zürcher Kammerorchester sein Publikum beim Heinersdorff-Konzert in der Tonhalle. Das Motto des Abends: „America“.

Große Gefühle und Klassik mit Wumms

Wintermusik in MönchengladbachGroße Gefühle und Klassik mit Wumms

Adele, Abba, Brahms: Beim Konzert „Night in white Satin“ trafen viele Musikgenres aufeinander. Trotz Pandemie spielten die Band „Fun & Friends“ und das Jugendsinfonieorchester vor vollem Haus.

Ulrich Tukur knarzt und zetert, flüstert und schreit

Literarische Lesung im Robert-Schumann-SaalUlrich Tukur knarzt und zetert, flüstert und schreit

Der Schauspieler macht die berühmte Jagd auf den weißen Wal „Moby Dick“ zu einem atemberaubenden Erlebnis für die Zuhörer – mit dramatischer Musik von Sebastian Knauer.

35 Jahre – Geburtstag mit Glenn-Miller-Sound

Konzert in Hückelhoven35 Jahre – Geburtstag mit Glenn-Miller-Sound

Wil Salden und seine Musiker feiern das 35-jährige Bestehen des Glenn Miller Orchestras. Rund 5000 Konzerte haben sie seitdem gespielt.

Münsteraner entführen in die Musik-Welt der „20er“

Konzerte im Grevenbroicher MuseumMünsteraner entführen in die Musik-Welt der „20er“

Drei Musiker haben am Sonntag bei zwei Konzerten in die Musik-Welt der 20er-Jahre entführt. Dabei ging es nicht nur um die Stücke an sich, sondern auch um die Geschichten der Komponisten dahinter.

Deutsche Kammerakademie lässt Piazzolla auf Mozart treffen

Kulturgarten in NeussDeutsche Kammerakademie lässt Piazzolla auf Mozart treffen

Mit einem hochkarätigen Streichquartett beteiligte sich die Deutsche Kammerakadmie am Kulturgarten. Auch ein Gast war dabei: Charlotte Hahn brachte ihre Marimba mit. So war das Konzert.

Traum in Corona-Zeiten - Wieder einmal Wange an Wange tanzen

 Neujahrskonzert der Niederrheinischen Sinfoniker auf YoutubeTraum in Corona-Zeiten - Wieder einmal Wange an Wange tanzen

Die Niederrheinischen Sinfoniker trotzen dem Lockdown und präsentieren ihr traditionelles  Neujahrskonzert online auf dem Theater-Kanal.

Der Corona-Traum, Wange an Wange zu tanzen

Neujahrskonzert der Niederrheinischen SinfonikerDer Corona-Traum, Wange an Wange zu tanzen

Die Niederrheinischen Sinfoniker trotzen dem Lockdown: Die Musiker beginnen das Jahr ganz traditionell mit ihrem Neujahrskonzert und präsentieren ihren Auftritt zum Jahreswechsel online.