1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Favre: "Nordtveit wird spielen"

Borussia Mönchengladbach : Favre: "Nordtveit wird spielen"

Entgegen seiner sonstigen Gewohnheit hat Lucien Favre sich im Vorfeld einer Partie konkret zur Aufstellung seiner Borussia geäußert.

Vor dem Heimspiel gegen den BVB am Samstag (15.30 Uhr) legte sich Gladbachs Trainer so schon fest, wer den gelbgeperrten Christoph Kramer ersetzen wird: "Havard Nordtveit wird spielen, ja", sagte der Schweizer am Freitagnachmittag. Neben Kramer (5. Gelbe Karte) muss Favre gegen Dortmund weiter auf Martin Stranzl (Ödem am Kniegelenk) verzichten.

"Gegen Dortmund ist es immer ein sehr interessantes Spiel. Es wird ein hartes Stück Arbeit", sagte Favre, während Sportdirektor Max Eberl der Entwicklung des BVB im vergangenen Jahrzehnt Lob zollte - indes mit einer Einschränkung: "Sie sollen nicht so viele Spieler von uns wegkaufen", sagte er. Der Borussia-Park ist am Samstag zum 5. Mal in dieser Spielzeit ausverkauft.

(klü)