Max Eberl - aktuelle News zum Manager von Borussia Mönchengladbach

Max Eberl - aktuelle News zum Manager von Borussia Mönchengladbach

Foto: dpa, ade nic

Max Eberl

RB will Eberl „früher nach Leipzig beordern“

CEO Mintzlaff steigt aufRB will Eberl „früher nach Leipzig beordern“

Der bislang stärkste Mann bei RB Leipzig, Oliver Mintzlaff wird Geschäftsführer bei Red Bull, dem 99-prozentigen Anteilseigner des Klubs. Eine seiner letzten Amtshandlungen soll es sein, Max Eberls Dienstbeginn nach vorne zu ziehen. Es könnte noch ein Sportdirektor kommen.

Mintzlaff verlässt RB Leipzig und wechselt zu Red Bull

Vom Bundesligisten zum HauptsponsorMintzlaff verlässt RB Leipzig und wechselt zu Red Bull

Seit 2014 leitet Oliver Mintzlaff die Geschicke von RB Leipzig. Der Geschäftsführer strebt immer nach Höherem und wechselt nun zum Hauptsponsor des Clubs.

Im Oktober noch ungeschlagen

RB Leipzig im GegnercheckIm Oktober noch ungeschlagen

Bayer Leverkusens nächster Gegner RB Leipzig hat sich nach schwachem Start zuletzt gefangen und unter der Woche einen Sensationssieg gegen Champions-League-Sieger Real Madrid gelandet.

Eberl will Schröder laut Bericht als Sportdirektor bei RB Leipzig

Nach Schalke-RücktrittEberl will Schröder laut Bericht als Sportdirektor bei RB Leipzig

Noch ist Max Eberl bei RB Leipzig gar nicht unter Vertrag, doch er plant offenbar schon die Zukunft. Laut eines Berichts will er Rouven Schröder als Sportdirektor verpflichten.

Eberl enttäuscht von Borussia und ihren Fans

Gladbachs Ex-ManagerEberl enttäuscht von Borussia und ihren Fans

Borussias Ex-Manager Max Eberl hat nun in einem Interview erklärt, warum er im Januar in Gladbach aufgehört hat, warum er von den Gladbach-Fans und Borussia enttäuscht ist und warum er sich nun für den Job bei RB Leipzig entschieden hat.

Max Eberl sieht Leipzig-Sieg in Glasgow

2:0 wie einst mit GladbachMax Eberl sieht Leipzig-Sieg in Glasgow

Eine offizielle Dienstreise war es noch nicht. Doch Max Eberls Besuch des Champions-League-Spiels von RB Leipzig bei Celtic Glasgow markiert den Beginn eines neuen Kapitels. Auch privat soll es eine Veränderung beim Ex-Gladbach-Manager geben.

Werner und Forsberg schießen RB Leipzig zu drei Punkten

Wichtiger Erfolg in GlasgowWerner und Forsberg schießen RB Leipzig zu drei Punkten

RB Leipzig hat in der Champions League wichtige drei Punkte eingefahren: Bei Celtic Glasgow gab es einen 2:0-Sieg. Zumindest der dritte Platz ist damit schon fast sicher, fürs Achtelfinale braucht es aber mehr.

Was Virkus als Borussia-Manager lernen musste

„Ich habe es vielleicht unterschätzt“Was Virkus als Borussia-Manager lernen musste

Seit knapp acht Monaten arbeitet Roland Virkus als Manager bei Borussia. Gerade am Anfang wurde er kritisch beäugt, obwohl er noch nicht einmal die Gelegenheit gehabt hatte, sich zu beweisen. Nun erzählt er, dass das nicht spurlos an ihm vorbeigegangen sei und er Konsequenzen daraus gezogen habe.

Neuerdings ist Werder auswärts Gladbachs Lieblingsgegner

Nach Jahren der SieglosigkeitNeuerdings ist Werder auswärts Gladbachs Lieblingsgegner

28 Jahre kein Sieg, seitdem fast am laufenden Band: Wie kann es sein, dass Borussia inzwischen so gerne bei Werder Bremen antritt? Für die Wende waren 2015 maßgeblich Yann Sommer und Raffael verantwortlich.

Blaswich würde gern ter Stegen in der Champions League treffen

Ex-Borusse bei RB LeipzigBlaswich würde gern ter Stegen in der Champions League treffen

Interview · Torwart Janis Blaswich spricht über seinen Weg von Borussia Mönchengladbach zum Bundesligisten RB Leipzig. Der Werdegang des 31-Jährigen kann anderen jungen Torhütern ein Vorbild sein.

Borussia lässt spannende Talente vorspielen

U15-Turnier am WochenendeBorussia lässt spannende Talente vorspielen

Borussia richtet am Wochenende mit ihrem Jugendpartner den zweiten Porsche Fußball Cup für U15-Mannschaften aus. Wer im Borussia-Park alles zu Gast ist, warum ein Weltmeister vorbeischaut und was das Turnier neben den Jugendspielen zusätzlich zu bieten hat.

Das unschöne Ende der Ära Max Eberl bei Borussia

Chronologie über drei JahreDas unschöne Ende der Ära Max Eberl bei Borussia

Max Eberls Zeit in Gladbach ist nach überaus erfolgreichen Jahren nicht gerade harmonisch zu Ende gegangen. Der Wechsel zu RB Leipzig beendet eine Ära - auf deren Zielgeraden Eberl oft die eigenen „Leitplanken“ seiner Arbeit missachtet hat. Das begann im April 2019.

Job bei RB Leipzig – Eberl ist ein Seitenwechsler

Gladbachs Ex-ManagerJob bei RB Leipzig – Eberl ist ein Seitenwechsler

Max Eberl, der neue Sportchef von RB Leipzig, ist von Gladbach in eine andere Fußballwelt gegangen. Eine, die ihm früher nicht so sehr gefallen hat, wie Aussagen aus der Vergangenheit zeigen.

Max Eberl steigt noch 2022 bei RB Leipzig ein

Borussia löst Vertrag aufMax Eberl steigt noch 2022 bei RB Leipzig ein

Update · Borussia und RB Leipzig haben am Montag final verhandelt wegen eines Transfers von Max Eberl zu den Sachsen. Am Nachmittag verkündeten die Gladbacher: Eberls noch bis 2026 laufender Vertrag wurde aufgelöst. Kurz darauf die Meldung aus Leipzig: Der 48-Jährige wird neuer Geschäftsführer Sport.

Warum Schiedsrichter Ittrich in Gladbach übers Ziel hinausgeschossen ist

Spielunterbrechung angedrohtWarum Schiedsrichter Ittrich in Gladbach übers Ziel hinausgeschossen ist

Meinung · RB Leipzig, Marco Rose und Max Eberl sind in Gladbach beleidigt worden. Die Wortwahl mag fragwürdig sein. Trotzdem vermittelt Schiedsrichter Patrick Ittrich ein falsches Bild, indem er eine Spielunterbrechung androhen lässt. Dafür ist der Drei-Stufen-Plan nicht da, findet unser Autor.

Plakat-Botschaften für Eberl – Pfiffe und Gesänge gegen Rose

Im Borussia-Park gegen LeipzigPlakat-Botschaften für Eberl – Pfiffe und Gesänge gegen Rose

Update · 19 Minuten lang Trillerpfeifen-Lärm bei Leipziger Ballbesitz, später eindeutige Botschaften gegen Ex-Manager Max Eberl: So reagierten Borussias Fans gegen RB Leipzig. Ex-Trainer Marco Rose kam glimpflicher davon. Was Rose, Farke und Schiedsrichter Ittrich zu den Beleididungen sagten.

Auf was sich Max Eberl bei RB Leipzig einstellen muss

Gladbachs Ex-Manager vor RückkehrAuf was sich Max Eberl bei RB Leipzig einstellen muss

Analyse · Die näherrückende Rückkehr Max Eberls ins Fußballgeschäft ist vor Gladbachs Spiel gegen Leipzig das große Thema. Der 48-Jährige wird sich bei den Sachsen umstellen müssen. Wann er anfangen kann, ist offen.

Eberl, Rose, Tabelle - Daniel Farkes Appelle

„Ich vertraue den Fans“Eberl, Rose, Tabelle - Daniel Farkes Appelle

Borussias Trainer Daniel Farke hat sich vor dem Vergleich der Borussen gegen RB Leipzig zu brisanten Themen rund um das Samstags-Topspiel geäußert. Dabei fand er auch lobende Worte für die Arbeit des Ex-Managers Max Eberl in Gladbach.

Gladbachs Fanprojekt geht auf Kritik am Eberl-Brief ein

„Dampf vom Kessel nehmen“Gladbachs Fanprojekt geht auf Kritik am Eberl-Brief ein

Der Offene Brief des Fanprojekt-Vorstands an Max Eberl polarisiert, Kritiker stören sich vor allem am „Schauspiel“-Vorwurf. Der Zeitpunkt vor dem Duell mit Eberls designiertem nächsten Arbeitgeber überrascht nicht. Was einer der Verfasser zur Intention hinter dem Schreiben und zu seiner Form sagt.

Borussias Fanprojekt-Vorstand rechnet mit Max Eberl ab

„Schlicht und ergreifend schäbig“Borussias Fanprojekt-Vorstand rechnet mit Max Eberl ab

Im Mai hatte das Gladbacher Fanprojekt noch einen Offenen Brief von Max Eberl, der bald zu RB Leipzig wechseln soll, veröffentlicht. Nun wählt der Vorstand des FPMG das gleiche Format, um hart mit Borussias Ex-Manager ins Gericht zu gehen. Die Umstände seines Rückzugs seien ein „Schauspiel“ gewesen.

RB-Chef Mintzlaff kündigt Gespräche mit Borussia wegen Eberl an

„Max und wir wollen“RB-Chef Mintzlaff kündigt Gespräche mit Borussia wegen Eberl an

RB Leipzig geht bei Max Eberl nun in die Offensive. Die Verhandlungen mit Borussia Mönchengladbach sollen in den kommenden Tagen intensiviert werden, kündigte Oliver Mintzlaff an.

Warum Marco Rose Frank Geideck holt und auf Max Eberl hofft

Ex-Gladbacher bei RB LeipzigWarum Marco Rose Frank Geideck holt und auf Max Eberl hofft

Der Ex-Coach von Gladbach und Dortmund übernimmt bei RB Leipzig. Es geht gleich gegen beide Ex-Vereine. Marco Rose holt Frank Geideck vom Niederrhein und würde gern wieder mit Max Eberl arbeiten.

Marco Rose übernimmt RB Leipzig

Ehemaliger BVB- und Gladbach-TrainerMarco Rose übernimmt RB Leipzig

RB Leipzig hat Marco Rose als neuen Trainer verpflichtet. Rose folgt auf den am Mittwoch entlassenen Domenico Tedesco und erhält einen Vertrag bis Juni 2024. Gleich sein erstes Spiel wird brisant.

RB Leipzig entlässt Trainer Domenico Tedesco

Nach schwachen LeistungenRB Leipzig entlässt Trainer Domenico Tedesco

Unter Domenico Tedesco holte RB Leipzig den ersten großen Titel der Clubgeschichte. Nur 109 Tage nach dem Pokalsieg trennen sich die Sachsen von ihrem Trainer.

China-Gerücht um Plea: Eberl stellt klar, dass der Stürmer bleibt

Fohlen-GerüchtecheckChina-Gerücht um Plea: Eberl stellt klar, dass der Stürmer bleibt

In der Fohlen-Gerüchteküche checken die RP-Reporter die neuesten Transfergeschichten rund um Borussia Mönchengladbach. Dieses Mal geht es um Alassane Plea, an dem ein Klub aus China interessiert sein soll. Doch Max Eberl stellte klar: Plea bleibt.