1. FC Köln: Markus Anfang muss in Duisburg auf Simon Terodde verzichten

Toptorjäger der zweiten Liga : 1. FC Köln in Duisburg ohne erkrankten Terodde

Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Köln muss im Spiel am Sonntag beim abstiegsbedrohten MSV Duisburg auf seinen Torjäger Simon Terodde verzichten. Der 31 Jahre alte Angreifer fällt wegen einer Mandelentzündung aus.

Terodde hat in dieser Saison für die Mannschaft von Trainer Markus Anfang bereits 26 Treffer erzielt.

Kölns Mittelfeldspieler Marcel Risse erlitt laut Vereinsangaben im Kurznachrichtendienst Twitter nach dem Mittagessen am Dienstag einen allergischen Schock. Der 29-Jährige wurde umgehend medizinisch versorgt. Am Nachmittagstraining konnte er nicht teilnehmen.

(pabie/dpa)
Mehr von RP ONLINE