Parlament gegen Stationierung der Truppen: USA bestürzt über Türkei-Nein

Parlament gegen Stationierung der Truppen : USA bestürzt über Türkei-Nein

Washington (rpo). Die amerikanische Regierung ist bestürzt. Sie reagierte konstatiert auf die Ablehnung des türkischen Parlaments zur Stationierung von US-Truppen in der Türkei.

Das Weiße Haus sei schwer enttäuscht, hieß es am Samstag aus Regierungskreisen. Das Außenministerium hatte bereits lobende Worte für die türkische Regierung vorbereitet, die nach Bekanntwerden des Scheiterns sofort zurückgezogen wurden. "Wir warten auf weitere Klärung", sagte eine Sprecherin knapp.

Im türkischen Parlament hatten zuvor zwar mit 264 Abgeordneten mehr für als gegen die Stationierung gestimmt. Die erforderliche Mehrheit von 276 Stimmen wurde aber verfehlt. Die türkischen Medien hatten zunächst irrtümlich die Zustimmung zur Stationierung vermeldet.

Mehr von RP ONLINE