1. Politik

Spanien verabschiedet Arbeitsmarktreform

Spanien verabschiedet Arbeitsmarktreform

Madrid (dapd). Das spanische Parlament hat eine drastische Arbeitsmarktreform der konservativen Regierung gebilligt. Die Reform, die nach Erlass eines entsprechenden Dekrets im vergangenen Monat in Kraft trat, wurde mit 197 zu 142 Stimmen verabschiedet.

Die Reform erlaubt es spanischen Unternehmen unter anderem, aus Kollektivverträgen auszusteigen. Auch Kündigungen werden für die Firmen billiger und einfacher. Die Gewerkschaften kündigten einen Generalstreik an.

(RP)