Generalstreik

Samsung-Angestellte in Südkorea streiken erstmals in der Firmengeschichte
Samsung-Angestellte in Südkorea streiken erstmals in der Firmengeschichte

Protest vor der ZentraleSamsung-Angestellte in Südkorea streiken erstmals in der Firmengeschichte

Zum ersten Mal haben Mitarbeiter der Samsung-Zentrale in Südkorea ihre Arbeit aus Protest niedergelegt. Der Konzern zeigte sich angesichts der minimalen Auswirkungen auf die Produktion zwar gelassen. Warum die Aktion aus Sicht der Gewerkschaft dennoch historisch ist.

Die Würde der Maifeierlichkeiten – wie alles mit einem Massaker begann
Die Würde der Maifeierlichkeiten – wie alles mit einem Massaker begann

Gewerkschaftten feiern den 1. Mai erstmals auf dem Platz der WiedervereinigungDie Würde der Maifeierlichkeiten – wie alles mit einem Massaker begann

Erstmals haben die Gewerkschaften in Krefeld den Tag der Arbeit am 1. Mai auf dem Platz der Wiedervereinigung gefeiert. DGB-Chef Philipp Einfalt erinnerte in seinem Grußwort an die Anfänge und die Würde dieses Tages, der auch mit Blut erkauft worden war.

Generalstreik im Westjordanland – weitere Tote und Verletzte
Generalstreik im Westjordanland – weitere Tote und Verletzte

Krieg in NahostGeneralstreik im Westjordanland – weitere Tote und Verletzte

Streik nach Toten und Verletzten im Westjordanland: In Ramallah und anderen Städten blieben am Sonntag Geschäfte und Werkstätten geschlossen. Unterdessen kommt es zu weiteren Vorfällen.

„Die Heimat verkauft man nicht“
„Die Heimat verkauft man nicht“

Generalstreik in Argentinien„Die Heimat verkauft man nicht“

Hunderttausende protestieren in Argentinien gegen Präsident Javier Milei. Nur 45 Tage nach seinem Amtsantritt herrscht Generalstreik in seinem Land. Der Grund – wirtschaftliche Kürzungen und Privatisierungspläne. Darum geht es.

Wäre in Deutschland auch ein Generalstreik möglich?
Wäre in Deutschland auch ein Generalstreik möglich?

Erst Bauern, bald die Bahn...Wäre in Deutschland auch ein Generalstreik möglich?

Die Bauern streiken, ab Mittwoch steht auch bei der Bahn aller Voraussicht nach wieder vieles still. Wie groß werden die Auswirkungen für die Bürger? Könnten sich noch weitere Branchen anschließen? Fragen und Antworten.

Wie groß wird der Bauernprotest?
Wie groß wird der Bauernprotest?

Weitere Demonstrationen geplantWie groß wird der Bauernprotest?

Im Dezember erzeugten Landwirte mit Tausenden Traktoren in Berlin viel Aufmerksamkeit für ihre Kritik an der Bundesregierung. Kommende Woche wollen sie weiter protestieren. Wieso die Internetaufrufe zu einem vermeintlichen Generalstreik aber in die Irre führen.

Bauern protestieren gegen Sparpläne der Ampel-Koalition
Bauern protestieren gegen Sparpläne der Ampel-Koalition

Landwirte unterstützen AktionswocheBauern protestieren gegen Sparpläne der Ampel-Koalition

Die Landwirte im Rhein-Kreis wollen mit ihrer Aktionswoche darauf aufmerksam machen, dass der Wegfall der Steuervergünstigungen beim Agrardiesel und eine Einführung einer Kfz-Steuer für sie nicht in Ordnung sind. Dabei soll es allerdings keine radikalen Aktionen geben.

Geteilte Meinungen zu Generalstreik in Remscheid
Geteilte Meinungen zu Generalstreik in Remscheid

Demo ohne OrtsbauernschaftGeteilte Meinungen zu Generalstreik in Remscheid

Zum 8. Januar wollen deutschlandweit wieder Landwirte mit ihren Traktoren auf den Straßen demonstrieren. Auch in Remscheid ist eine Demo angemeldet, die für gespaltene Meinungen sorgt – und von der die Ortsbauernschaft laut eigenen Aussagen nichts weiß.

Knesset verabschiedet Gesetz zum Justizumbau - Massenproteste in Israel
Knesset verabschiedet Gesetz zum Justizumbau - Massenproteste in Israel

Einschränkung des Höchsten GerichtsKnesset verabschiedet Gesetz zum Justizumbau - Massenproteste in Israel

Update · Israels Regierung bringt einen wichtigen Teil ihrer umstrittenen Justizreform durchs Parlament. Gegner warnen: Der Kampf hat erst begonnen. Aus Protest streikt nun das Krankenhauspersonal.

Zehntausende protestieren gegen Israels Regierung
Zehntausende protestieren gegen Israels Regierung

Umstrittene JustizreformZehntausende protestieren gegen Israels Regierung

Bis in die Nacht protestieren wütende Menschen in Tel Aviv, Haifa und Jerusalem gegen die Regierung. Auch in den Reihen der Armee wächst der Widerstand gegen die Reformpläne von Regierungschef Netanjahu.

Am Tag X begann das Wirtschaftswunder
Am Tag X begann das Wirtschaftswunder

75 Jahre WährungsreformAm Tag X begann das Wirtschaftswunder

Analyse · Der Start war holprig: Die Preise rasten davon und die Gewerkschaften machten einen Generalstreik. Warum die Währungsreform trotzdem den entscheidenden Grundstein für den schnell wachsenden Wohlstand in Westdeutschland legte.

Schlappe für Israels Regierung
Schlappe für Israels Regierung

Streit um JustizreformSchlappe für Israels Regierung

Im zähen Streit um die Justizreform in Israel hat die rechts-religiöse Regierung am Mittwoch eine Niederlage erlitten. Bei einer Abstimmung im Parlament wurde eine Abgeordnete der Opposition mit knapper Mehrheit zur Vertreterin in einem Gremium zur Besetzung von Richtern gewählt - auch mit Stimmen aus der Koalition.

Massiver Raketenbeschuss aus Gaza auf Israel
Massiver Raketenbeschuss aus Gaza auf Israel

Nach Tod von HäftlingMassiver Raketenbeschuss aus Gaza auf Israel

Ein ranghoher palästinensischer Islamist tritt nach seiner Festnahme durch israelische Sicherheitskräfte im Februar in einen Hungerstreik. Nun ist der 44-Jährige an den Folgen gestorben. Militante Palästinenser reagieren mit massivem Raketenbeschuss.

Proteste in Israel gegen die Justizreform gehen weiter
Proteste in Israel gegen die Justizreform gehen weiter

Trotz Stopp des VorhabensProteste in Israel gegen die Justizreform gehen weiter

Seit rund drei Monaten gehen Tausende Israelis regelmäßig gegen einen geplanten Umbau der Justiz auf die Straßen. Nun kommt die Regierung ihnen etwas entgegen - und setzt das Vorhaben zumindest für einige Wochen aus. Doch der Protestbewegung reicht das nicht.

Israel im Ausnahmezustand
Israel im Ausnahmezustand

Protest gegen JustizreformIsrael im Ausnahmezustand

Meinung · Massendemonstrationen und ein Generalstreik als Protest gegen die umstrittene Justizreform legen das Land lahm. Nach der Entlassung des Verteidigungsministers spielen sich in mehreren Städten chaotische Szenen ab.

Streik belastet bergische Unternehmen
Streik belastet bergische Unternehmen

Wirtschaft in Remscheid und SolingenStreik belastet bergische Unternehmen

Eine Blitzumfrage der Bergischen Industrie- und Handelskammer hat ergeben, dass die aktuelle Streiksituation den täglichen Betrieb bei rund der Hälfte der Unternehmen einschränkt. Rund ein Drittel spricht sogar von wirtschaftlichen Einbußen.

Landesweite Massenproteste in Israel gegen Justizumbau
Landesweite Massenproteste in Israel gegen Justizumbau

Ansprache von Netanjahu erwartetLandesweite Massenproteste in Israel gegen Justizumbau

Der Streit um die umstrittene Justizreform in Israel eskalierte in den letzten Tagen immer mehr. Israels Präsident Netanjahu hatte bis tief in die Nacht hinein über einen möglichen Stopp der Reform beraten. Was laut einem Medienbericht für heute geplant ist.

Pulverfass Sozialreformen

Renten-Reform in FrankreichPulverfass Sozialreformen

Meinung · In Frankreich tobt seit Wochen der Kampf um ein höheres Renteneintrittsalter, das Land steht an manchen Tagen aufgrund der Pläne von Präsident Emmanuel Macron still. Doch was, wenn das Nachbarland einfach einen Kampf um Reformen vorzieht, der Deutschland noch bevorsteht?

Hier wird in dieser Woche in NRW gestreikt
Hier wird in dieser Woche in NRW gestreikt

Mittwoch Krankenhäuser, Donnerstag die RheinbahnHier wird in dieser Woche in NRW gestreikt

Am Donnerstag werden wieder die Rheinbahn und Regionbahn bestreikt. Am Mittwoch sind Krankenhäuser an der Reihe. Verdi hält den Druck auf die Kommunen hoch. Zum Auftakt der dritten Verhandlungsrunde am 27. März könnte es gar einen „Generalstreik light“ geben.

Israel tötet elf Palästinenser im Westjordanland – Dutzende Verletzte
Israel tötet elf Palästinenser im Westjordanland – Dutzende Verletzte

Konflikt in NahostIsrael tötet elf Palästinenser im Westjordanland – Dutzende Verletzte

Update · Im Westjordanland eskaliert eine Razzia des israelischen Militärs – elf Palästinenser werden getötet. Wenige Stunden später fliegen Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten.

Hunderttausende demonstrieren in Frankreich erneut gegen Rentenreform
Hunderttausende demonstrieren in Frankreich erneut gegen Rentenreform

Vierter Aufruf zum ProtestHunderttausende demonstrieren in Frankreich erneut gegen Rentenreform

Wieder gehen Hunderttausende auf die Straße, um gegen Pläne der französischen Regierung zu protestieren, den Ruhestand hinauszuzögern. Die Gewerkschaften mobilisieren im Kräftemessen mit Präsident Macron die Straße – und drohen nun mit massiven Streiks.

Polizei nimmt Boliviens Oppositionschef fest
Polizei nimmt Boliviens Oppositionschef fest

Vorwurf des StaatsstreichsPolizei nimmt Boliviens Oppositionschef fest

Wegen seiner Beteiligung an einem mutmaßlichen Staatsstreich hat die Polizei den bolivianischen Oppositionsführer Luis Fernando Camacho verhaftet. Er ist Gouverneur des Bundesstaates Santa Cruz.

Iranische Aktivisten rufen zu neuen Protesten und Streiks auf
Iranische Aktivisten rufen zu neuen Protesten und Streiks auf

Geschäfte schließen sich Bewegung anIranische Aktivisten rufen zu neuen Protesten und Streiks auf

Aktivisten im Iran haben zu neuen landesweiten Protesten und Streiks aufgerufen. Die sogenannten 14-15-16-Proteste sollen von Montag bis Mittwoch dauern. Offenbar sind zahlreiche Geschäftsleute im Iran dem Aufruf gefolgt. Am Montag blieben in vielen Städten Läden zu.

Linke wollen den Generalstreik in Deutschland
Linke wollen den Generalstreik in Deutschland

Wegen Krieg, Klima, EnergieLinke wollen den Generalstreik in Deutschland

Exklusiv · Angesichts der Krisenpolitik der Bundesregierung will die Linke den Arbeitnehmern mehr Möglichkeiten einräumen, sich zu wehren. Der politische Streik und damit der Generalstreik soll nach dem Willen der Bundestagsfraktion erlaubt werden. Das helfe auch gegen die Politikverdrossenheit.

In Frankreich weiter 30 Prozent der Tankstellen mit Versorgungsproblemen
In Frankreich weiter 30 Prozent der Tankstellen mit Versorgungsproblemen

Streiks in der ÖlindustrieIn Frankreich weiter 30 Prozent der Tankstellen mit Versorgungsproblemen

Die Streiks in der französischen Ölindustrie dauern bereits seit drei Wochen. Laut Regierung sind drei von sieben Raffinerien des Landes und fünf große Treibstofflager betroffen.