1. Politik
  2. Deutschland

#YallaCSU: Das Netz lästert über den Deutsch-Vorstoß der CSU

Das Netz lästert über den Deutsch-Vorstoß : #yallacsu: "Was sprechen denn dann die Bayern?"

In Deutschland lebende Ausländer sollen sich auch zu Hause in ihrer Familie nur noch auf Deutsch unterhalten, wünscht sich die CSU. Im Netz ernten die Christsozialen dafür Hohn und Spott - und müssen sich fragen lassen: Sprechen CSU-Politiker dann auch endlich deutsch?

"Wer dauerhaft hier leben will, soll dazu angehalten werden, im öffentlichen Raum und in der Familie deutsch zu sprechen", heißt es in einem Leitantrags-Entwurf für den CSU-Parteitag Ende der Woche. Unmittelbar nach Bekanntwerden der Formulierung setzte heftige Kritik an dem Vorstoß ein. "Das ist eine völlig absurde Einmischung in das Privatleben der Menschen", sagte etwa der integrationspolitische Sprecher der SPD, Arif Tasdelen.

Bei Twitter, wo die CSU ohnehin nicht gerade ein Heimspiel hat, fällt der Spott beißend aus. Unter dem Hashtag #yallacsu (übersetzt etwa: "Auf geht's, CSU") stellen sich Twitter-Nutzer unter anderem die Frage, wie es denn um die Deutschkenntnisse im CSU-Land Bayern steht.

Wenn Ausländer zu Hause nur noch deutsch sprechen sollen - was sprechen dann die Bayern? #Hochdeutschfüralle #yallacsu

Beim NDR-Satiremagazin "Extra3" amüsiert man sich ebenfalls über die Sprachkenntnisse der Bayern, namentlich die der CSU-Politiker.

Richtigstellung:#CSU will keine #Deutschpflicht für Migranten. Generalsekr. @AndiScheuer ist falsch ins Deutsche übersetzt worden.#YallaCSU

Auch ganz andere Bevölkerungsgruppen könnten von der Deutschpflicht in Mitleidenschaft gezogen werden, warnt dieser Twitter-Nutzer (und spielt damit auf sogenannte Helikopter-Eltern an, die ihre Kinder schon früh ganz besonders zu fördern versuchen).

Prenzlauer-Berg-Eltern in Aufregung: Dürfen sie mit ihren Kindern zuhause kein Englisch mehr sprechen? #YallaCSU

Einige Twitter-Nutzer vermuten hinter dem Vorstoß "knallhartes rechtspopulistisches Kalkül" und stellen die Frage, ob nicht eher bei der CSU selbst noch Integrationsbedarf besteht.

Den ganzen Morgen über frage ich mich schon, wie man die CSU in eine moderne, globale Gesellschaft integrieren kann. #YallaCSU

Weitere Tweets unter dem Hashtag #yallacsu finden Sie hier.

Hier geht es zur Infostrecke: #yallacsu: Das Netz lästert über den Deutsch-Verstoß

(jco)