1. Panorama
  2. Coronavirus

Olaf Scholz: Regierung soll noch im Mai klare Urlaubsaussage machen

Vizekanzler Olaf Scholz : Regierung soll noch im Mai klare Urlaubsperspektive geben

Vizekanzler Olaf Scholz hat sich klar dafür ausgesprochen, den Bürgern eine Perspektive für den Sommerurlaub zu geben. Vieles deute darauf hin, dass die Corona-Krise im Sommer weitgehend überstanden sei, sagte er im Interview mit unserer Redaktion.

Die Bundesregierung soll nach den Worten von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) den Bundesbürgern noch im laufenden Monat eine klare Perspektive für den Sommerurlaub geben. „Bis Ende Mai sollten wir den Bürgerinnen und Bürgern eine klare Ansage machen, ob sie in den Schul-Sommerferien wieder in den Urlaub fahren können, damit sie die Ferien noch planen können“, Kostenpflichtiger Inhalt sagte Scholz im Gespräch mit unserer Redaktion.

„Aus meiner Sicht spricht vieles dafür, dass dank dem wachsenden Impftempo und der sinkenden Infektionszahlen zumindest Ferien im Inland und einigen anderen Ländern wieder möglich werden“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat.

„Vieles deutet darauf hin, dass wir die Corona-Krise im Sommer weitgehend überstanden haben werden, dann wird das Wirtschaftswachstum wieder ordentlich anziehen“, sagte Olaf Scholz.

(RP)