1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Stadt Willich: Die Goldhochzeiter haben sich einst im Lindenhof kennengelernt

Stadt Willich : Die Goldhochzeiter haben sich einst im Lindenhof kennengelernt

. Am morgigen Fronleichnamstag (31. Mai) sind in Schiefbahn, Königsheide 66 die Eheleute Hans (71) und Christa (70) Eickelmann 50 Jahre miteinander verheiratet und können das Fest der Goldhochzeit feiern. Der Goldbräutigam wurde in Remscheid im Bergischen Land geboren, die Goldbraut ist gebürtige Willicherin.

Er war rund 40 Jahre bei Thyssen in Düsseldorf als Fahrer der Geschäftsführung und in der Fahrbereitschaft beruflich im Einsatz. Sie hat 17 Jahre den Beruf einer Verkäuferin ausgeübt. Das rüstige Jubelpaar, das seit zwei Jahren in der Königsheide in einer schmucken Wohnung lebt, hat sich vor mehr als fünf Jahrzehnten im früheren Ausflugslokal Lindenhof in Willich kennen- und liebengelernt. In Willich wurde standesamtlich und kirchlich geheiratet. Eine Zeitlang hat das Jubelpaar in Düsseldorf gelebt. 1976 zog es nach Willich. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor. Um zwei Enkel und Schwiegersohn wuchs die Familie. Das Paar hat in der Freizeit Wassergymnastik gemacht und früher auch gekegelt. Er fährt gerne noch Auto und ist zweimal wöchentlich ehrenamtlich für die Willicher Tafel im Einsatz. Die Goldhochzeit wird bei der Tochter in Mönchengladbach gefeiert werden.

(mab)