Unfall in Dorsten: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Unfall in Dorsten : Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Stadtgrenze zwischen Schermbeck und Dorsten zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Motorradfahrer wurde im Bereich Freudenberg so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Der Zweiradfahrer war mit einem Auto kollidiert. Nach Auskünften der Polizei war die Autofahrerin auf der Bundesstraße 58/Weseler Straße in Richtung Schermbeck unterwegs und wollte auf die Autobahn 31 abbiegen. Dabei übersah sie wohl den Motorradfahrer, der der Autofahrerin entgegenkam.

Ein Rettungshubschrauber landete auf der Bundesstraße. Jede Hilfe kam zu spät. Foto: Bludau

Ein Notarzt versuchte noch den Mann zu reanimieren. Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Er landete auf der Bundesstraße. Für diese Landung und wegen der Unfallaufnahme war der gesamte Bereich gesperrt. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

(sep)
Mehr von RP ONLINE