1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Adelgunde Cluse aus Schermbeck: Kutschfahrt zum 90. Geburtstag

Adelgunde Cluse aus Schermbeck : Eine Kutschfahrt zum 90. Geburtstag

Im Landgasthof Triptrap in Uefte feierte Adelgunde Cluse mit Verwandten, Nachbarn und Freunden jetzt ihren 90. Geburtstag. Auch Bürgermeister Mike Rexforth ließ es sich nicht nehmen, der Jubilarin zum Festtag zu gratulieren.

Den Weg von Buschhausen nach Uefte legte Adelgunde Cluse in einer Kutsche zurück, die Marius Sühling als Präsident der Fähnchenschützengilde Buschhausen bestellt hatte. Die Fahrt war ein Dankeschön für die langjährige Gastfreundschaft, welche die Schützen im Haus der Familie Cluse beim jährlich stattfindenden Schützenfest genießen können.

Elf Jahre nach der Gründung der Gilde feierten die Schützen 1993 erstmals nicht mehr im Büschken von Schild. Neuer Festplatz wurde der Hof Cluse. Seither wartet alljährlich die Jubilarin in ihrer Küche geduldig, bis irgendwann nach Mitternacht der letzte Rest des Vogels von der Stange fällt und sich der Vorstand zu einer langwierigen Prozedur in ihre gute Stube zurückzieht, um über die neue Thronbesetzung zu beraten. Dabei kann es passieren, dass die Zigarren rauchenden Fähnchenschützen bei geschlossener Tür irgendwann ihr Gegenüber nicht mehr erkennen können.