Wermelskirchen Der Gürzenich von Grunewald

Wermelskirchen · Grunewald Einmal im Jahr verwandelt sich der sonst so normale Pfarrsaal von Sankt Apollinaris in den "Gürzenich von Grunewald". Genau dann ist es wieder so weit, dann kennt Grunewald kein Halten mehr. Die fünfte Jahreszeit steht kurz vor ihrem Höhepunkt, und in Grunewald ging es deswegen heiß her. Im wie immer ausverkauften Pfarrsaal saßen die Gäste eng gedrängt, in gespannter Erwartung auf das jedes Jahr vielversprechende Programm. Das ließ natürlich auch in diesem Jahr nicht zu wünschen übrig. Neben den vielen Beiträgen der Gemeindemitglieder sorgten natürlich auch die Gruppen der Grunewalder für Begeisterungsstürme.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort