1. NRW
  2. Städte
  3. Wegberg

TV Büch-Arsbeck übergibt Sportabzeichen an der Haustür

Wegberg : Verein übergibt Sportabzeichen an der Haustür

Weil das die Corona-Pandemie eine feierliche Verleihung nicht zulässt, hat der Turnverein beschlossen, die Sportabzeichen trotzdem zu übergeben - zusammen mit einem leckeren Schluck.

Da es leider nicht möglich war, wie in all den anderen Jahren, das Sportabzeichen während des Herbstfestes im November offiziell zu überreichen, hat der TV Büch-Arsbeck 1911 mit der Vorsitzenden Ann Sophie Honnes beschlossen, die Urkunden den Prüflingen mit einer Flasche Saft an die Haustüre zu bringen. Da einige damit überrascht wurden, war die Freude darüber umso größer.

Ann Sophie Honnes ließ es sich nicht nehmen und überreichte selbst einige Sportabzeichen, so unter underem an die aktive Turnerin Irene Dohmen, die zum 20. Mal ihre Prüfung für das Sportabzeichen in Gold bestanden hat. Außerdem gab es zwei Familienurkunden, für Familie Hartmann und Familie Michels. Bei den Jugendlichen gab es folgende Abzeichen: vier mal Bronze, fünf mal Silber und vier mal Gold. Bei den Erwachsenen waren es in Bronze einer, in Silber vier und in Gold sieben Abzeichen. „Der TV Büch-Arsbeck ist stolz, das trotz der Einschränkungen, diese Sportabzeichen überreicht werden konnten“, berichtet Claudia Schaffrath vom TV Büch-Arsbeck.

(hec)