1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Händlergemeinschaften aus Tönisvorst bedanken sich für Plattform

Unterstützung in der Krise : Händler bedanken sich für Plattform

Andreas Kaluza erstellte die Plattform „Tönisvorst gegen Covid-19“, um den Einzelhandel vor Ort zu stärken und die Kunden zu halten. Die beiden Tönisvorster Händlergemeinschaften bedankten sich jetzt mit Gutscheinen.

Die Tönisvorster Händlergemeinschaften haben sich bei Andreas Kaluza für sein Engagement bedankt. Als coronabedingt die Geschäfte in der Apfelstadt geschlossen waren, setzten „St. Tönis erleben“ und „Vorst aktiv“ auf Liefer-Service und Online-Handel. Kaluza, Inhaber der Firma „Concept Tomorrow“, wollte helfen und erstellte die Plattform „Tönisvorst gegen Covid-19“ (www.toevo-liefert.de). Unternehmer und Organisationen, die nach Hause liefern, können sich dort kostenlos registrieren, Kunden erhalten schnell und einfach einen Überblick über die Lieferangebote. Die Händlergemeinschaften bedankten sich jetzt bei Kaluza mit Einkaufsgutscheinen im Wert von insgesamt 200 Euro.

(RP)