1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Glasfaser-Erfolg hilft auch den Kindergärten

Alpen : Glasfaser-Erfolg hilft auch den Kindergärten

Sandra Driesen von der der Deutschen Glasfaser GmbH und Karl Hofmann, Sprecher der Interessengemeinschaft Glasfaser, haben jeweils 500 Euro an das Evangelische Familienzentrum sowie an den Katholischen Kindergarten St. Ulrich übergeben. Die Spende ist eine Dankeschön an die Interessengemeinschaft, die als Multiplikator die Vermarktung von Glasfaseranschlüssen in Alpen erheblich unterstützt hat. Die Bauaktivitäten in Alpen-Süd - die Basisstation wird jetzt aufgestellt - beginnen nächste Woche.

Für das Evangelische Familienzentrum nahmen Leiterin Claudia Schött und ihre Stellvertreterin Manuela Naat den Scheck entgegen. Für den Katholischen Kindergarten freuten sich Leiterin Roswitha Gessner-Meyer über den unerwarteten Geldsegen. Claudia Schött teilte mit, dass jetzt endlich die lang ersehnten Spielgeräte für den Sandkasten angeschafft werden können. Die müssen robust sein und sind daher nicht ganz billig.

(RP)