1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Verein investiert ins Budberger Bürgerhaus

Rheinberg : Verein investiert ins Budberger Bürgerhaus

174 Mitglieder hat die Interessengemeinschaft "Alte Feuerwache" Budberg. Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins wurde berichtet, dass das Bürgerhaus technisch weiter auf Vordermann gebracht worden ist.

So sei in die Einbruchsicherheit investiert worden. "Das Geld, das wir mit unseren Veranstaltungen verdienen, reinvestieren wir", sagte der 1. Vorsitzende Dr. Peter Houcken. Trotzdem blieben 2016 unter dem Strich 1500 Euro übrig. Houcken: "Sieben unserer neun Veranstaltungen im Jahr 2016 waren mit 75 Prozent ausgelastet." In der Versammlung standen auch Wahlen auf der Tagesordnung. Josef Schmitz wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. Dr. Helmut Osterburg löst Dirk Löffler als Kassierer ab.

(up)