Vereinsticker: Wiederwahlen und Krönung

Vereinsticker: Wiederwahlen und Krönung

Die St. Hubertusschützen Neuss-Furth von 1955 werden auch in diesem Jahr von Wilfried Mossbauer als Major kommandiert. Das entscheid die Mitgliederversammlung unter dem Vorsitz von Dirk Schmitz. Markus Thomanek, Hauptmann des Korps, gab sein Amt als stellvertretender Vorsitzender ab. Sein Nachfolger ist Marcel Hähnen. Als Nachfolger für Thomas Dost wurde Dirk Hollmann zum stellvertretenden Kassierer gewählt. Nach dem Ausscheiden von Josef Schmitz, kümmert sich Robert Dost mit Günter Willen und Michael Tischler jetzt um die sportlichen Belange der Hubertusschützen. Die Jugend wird weiter von Thomas Neviandt betreut, der mit Volker Trippel einen neuen Stellvertreter hat.

Die St. Hubertusschützen Neuss-Furth von 1955 werden auch in diesem Jahr von Wilfried Mossbauer als Major kommandiert. Das entscheid die Mitgliederversammlung unter dem Vorsitz von Dirk Schmitz. Markus Thomanek, Hauptmann des Korps, gab sein Amt als stellvertretender Vorsitzender ab. Sein Nachfolger ist Marcel Hähnen. Als Nachfolger für Thomas Dost wurde Dirk Hollmann zum stellvertretenden Kassierer gewählt. Nach dem Ausscheiden von Josef Schmitz, kümmert sich Robert Dost mit Günter Willen und Michael Tischler jetzt um die sportlichen Belange der Hubertusschützen. Die Jugend wird weiter von Thomas Neviandt betreut, der mit Volker Trippel einen neuen Stellvertreter hat.

+++

Rund 83 Schützen kamen zur Jahreshauptversammlung der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Hoisten, die auch Personalentscheidungen fällte hatte. Jörg Zoschke wurde als erster Kassierer sowie Carsten Roether als zweiter Geschäftsführer im Amt bestätigt. Unter dem Vorsitz von Brudermeister Klaus Reichl wurde der Schützenfestterm für 2017 festgelegt: 17. bis 20 Juni.

  • Uedemerbruch : Neuer König bei Hubertus-Schützen

+++

Michael Held, Major und 1. Vorsitzender der Holzheimer Scheibenschützen, konnte viele Gäste im Pfarrheim St. Martinus begrüßen, wo mit Rico und Michaela Niederwerfer das neue Königspaar der Gesellschaft gekrönt wurde. Frank Beyer übernahm als neues Ehrenmitglied die Inthronisation. Michael Rembold, Frank Beyer, Werner Overzier und Pascal Nilgen wurden als ausscheidende Vorstandsmitglieder verabschiedet. -nau

(NGZ)