Panne Im Bürgermeisterwahlkampf: Sängerin wirbt für beide Kandidaten

Panne Im Bürgermeisterwahlkampf: Sängerin wirbt für beide Kandidaten

Eine peinliche Parteien-Panne wird im Vorfeld der Bürgermeisterwahl zum deutschlandweiten Gesprächsthema: Janina El Arguioui, Sängerin und ehemalige "The Voice of Germany"-Kandidatin, wirbt auf Plakaten und Flyern sowohl für den Kandidaten des Fünferbündnisses, Christian Gaumitz, als auch für die CDU-Kandidatin und heutige Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus. El Arguioui argumentiert, sie habe beide Kandidaten unterstützt, weil es mutig sei, als Repräsentant für Kaarst einstehen zu wollen.

(NGZ)