The Voice of Germany: Aktuelle News und Infos zur Castingshow

The Voice of Germany: Aktuelle News und Infos zur Castingshow

Foto: ProSieben SAT.1/Richard Huebner

The Voice of Germany

Neues Festival soll Vielfalt in Duisburg feiern
Neues Festival soll Vielfalt in Duisburg feiern

Kulturfest in der InnenstadtNeues Festival soll Vielfalt in Duisburg feiern

Die Targobank und die Stadt Duisburg veranstalten Ende Mai das erste DU-Kulturen-Festival. Mit einem vielfältigen Programm sollen einen Tag lang die unterschiedlichen Kulturen in Duisburg zusammenkommen und gefeiert werden. Was die Besucher erwarten können.

75 Jahre Spielmannszug wurde kräftig gefeiert
75 Jahre Spielmannszug wurde kräftig gefeiert

Maikonzert und Jubiläumsfeier75 Jahre Spielmannszug wurde kräftig gefeiert

Rund 700 Menschen nahmen am Jubiläumsfest des Spielmannszugs Menzelenerheide teil. Zuvor war auch das traditionelle Maikonzert sehr gut besucht.

SV Glehn feiert glanzvoll 100-jähriges Bestehen
SV Glehn feiert glanzvoll 100-jähriges Bestehen

Jubiläumsfeier in KorschenbroichSV Glehn feiert glanzvoll 100-jähriges Bestehen

Mit einem bunten Festakt beging der traditionsreiche Fußballklub am Freitagabend sein Jubiläum. Neben vielen Mitgliederehrungen präsentierte der Verein seinen Gästen einen hochklassigen Musik-Act und die ein oder andere Überraschung.

Tom und Bill Kaulitz steigen bei „The Voice“ aus
Tom und Bill Kaulitz steigen bei „The Voice“ aus

CastingshowTom und Bill Kaulitz steigen bei „The Voice“ aus

Eine Staffel lang saßen die Kaulitz-Brüder in der Jury von „The Voice of Germany“. Nun verkündeten die Zwillinge ihren Ausstieg aus der Sendung.

Feierabendmarkt öffnet trotz Schmuddelwetter
Feierabendmarkt öffnet trotz Schmuddelwetter

Treffpunkt in Alt-ErkrathFeierabendmarkt öffnet trotz Schmuddelwetter

Die Stadt gibt sich wetterfest und will die Veranstaltung am Bavierplatz nur bei Unwetterwarnung absagen – davon ist weit und breit aber keine Spur. Was die Besucher erwartet.

Juror verkündet Aus bei „The Voice of Germany“
Juror verkündet Aus bei „The Voice of Germany“

Private GründeJuror verkündet Aus bei „The Voice of Germany“

Der Sänger war einer von fünf Coaches in der Musik-Show. Doch nach nur einer Staffel ist Schluss. Der entsprechende Coach begründete das nicht nur mit einem vollen Terminkalender.

Max Giesinger kommt zum Casino-Geburtstag
Max Giesinger kommt zum Casino-Geburtstag

Spielbank MonheimMax Giesinger kommt zum Casino-Geburtstag

Am 10. und 11. Mai feiert die Spielbank Monheim ihren ersten Geburtstag. Dazu gibt es ein großes Programm und einen kostenfreien Auftritt von Sänger Max Giesinger.

Im Bürgerhaus: „Bounce“ zieht den Hut vor Bon Jovi
Im Bürgerhaus: „Bounce“ zieht den Hut vor Bon Jovi

„Rees Live“Im Bürgerhaus: „Bounce“ zieht den Hut vor Bon Jovi

Das Qunitett „Bounce“ hat sich den Hits von Bon Jovi verschrieben. Titel von „Livin’ on a Prayer“ bis „You Give Love a Bad Name“ gibt‘s in der Reihe „Rees Live“ am 27. April.

Auch Kasalla und Atze Schröder treten beim „Sommer Open-Air“ auf
Auch Kasalla und Atze Schröder treten beim „Sommer Open-Air“ auf

Naturbad Xantener SüdseeAuch Kasalla und Atze Schröder treten beim „Sommer Open-Air“ auf

Comedian Atze Schröder kommt mit seinem neuen Programm „Der Erlöser“ nach Xanten und will die Menschen vom Bösen befreien. Er tritt beim „Summer Open Air“ im Naturbad auf, genauso wie die Kölner Band Kasalla. Der Vorverkauf läuft.

Conchita Wurst und Rea Garvey casten ESC-Talente
Conchita Wurst und Rea Garvey casten ESC-Talente

Eurovision Song ContestConchita Wurst und Rea Garvey casten ESC-Talente

Auditions, Coaches, Gesangstalente und mehr oder weniger freundliche Absagen – das kennt der geneigte Zuschauer bereits vom privaten Fernsehen. Nun geht der NDR auch diesen Weg – um den neuen deutschen ESC-Star finden. Ein neuer Weg zu mehr Erfolg? Nur mit Hintertür.

Diese Sänger nehmen am deutschen ESC-Vorentscheid teil
Diese Sänger nehmen am deutschen ESC-Vorentscheid teil

Eurovision Song Contest 2024Diese Sänger nehmen am deutschen ESC-Vorentscheid teil

Wer wird Deutschland beim Eurovision Song Contest 2024 vertreten? Nun stehen die Teilnehmer des deutschen Vorentscheids fest – welche Sänger dabei sind.

Michael Schulte kommt nach Xanten
Michael Schulte kommt nach Xanten

Open-Air-Konzert an der SüdseeMichael Schulte kommt nach Xanten

Der Sänger Michael Schulte tourt 2024 durch Deutschland. Im August macht er in Xanten Station. In Sommer-Open-Air des FZX gibt er ein Konzert an der Südsee. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Promi-Alarm in „Bernie‘s Alm“ mit Tom Barcal und Frank Fussbroich
Promi-Alarm in „Bernie‘s Alm“ mit Tom Barcal und Frank Fussbroich

Charity-Event in DuisburgPromi-Alarm in „Bernie‘s Alm“ mit Tom Barcal und Frank Fussbroich

Wenn Bernie Kuhnt Prominente für den guten Zweck in seine Almhütte auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt einlädt, dann wird der „dritte Weihnachtstag“ zur Party. Dabei geht es um den guten Zweck. Wer alles mit dabei ist.

Wenn Hunderte gemeinsam für Hoffnung singen
Wenn Hunderte gemeinsam für Hoffnung singen

„Weihnachts-Mitsing-Ding“ in AlpenWenn Hunderte gemeinsam für Hoffnung singen

Die evangelische Kirche platze bei der zweiten Auflage vom „Weihnachts-Mitsing-Ding“ von Judy Bailey und ihren Alpen-Home-Freunden aus allen Nähten. Selbst nach zweieinhalb Stunden wollte niemand so recht nach Hause gehen.

Weihnachtsmarkt-Premiere in Kalkum mit Schneehügel
Weihnachtsmarkt-Premiere in Kalkum mit Schneehügel

Düsseldorfer NordenWeihnachtsmarkt-Premiere in Kalkum mit Schneehügel

Der erste Weihnachtsmarkt in Düsseldorf-Kalkum kam bei den Bewohnern des Stadtteils gut an. Geboten wurden unter anderem echter Schnee für die Kleinen und ein TV-Star.

Das große Weihnachtsmitsingding
Das große Weihnachtsmitsingding

Konzert in AlpenDas große Weihnachtsmitsingding

Home.Alpenmusik lädt am Freitag zum Konzert in die evangelische Kirche ein. Der Chor sind alle, die kommen. Es soll ein „ganz großes Fest“ werden.

Malou Lovis Kreyelkamp gewinnt „The Voice“
Malou Lovis Kreyelkamp gewinnt „The Voice“

Triumph für „Team Toll“Malou Lovis Kreyelkamp gewinnt „The Voice“

Bill und Tom Kaulitz haben mit ihrem Talent Malou Lovis Kreyelkamp die Musikshow „The Voice of Germany“ gewonnen. Die 24-Jährige überzeugte vor allem mit ihrer eigenen Single.

Wer hat die besten Chancen im Finale?
Wer hat die besten Chancen im Finale?

„The Voice of Germany“Wer hat die besten Chancen im Finale?

„The Voice of Germany“ überraschte in dieser Staffel mit einer komplett neuen Jury. Am Freitag entscheidet sich im Finale, wer die beste Stimme des Landes hat. Wer sich Hoffnungen machen darf.

Finalisten für „The Voice“ stehen fest
Finalisten für „The Voice“ stehen fest

Duisburgerin dabeiFinalisten für „The Voice“ stehen fest

Bei „The Voice of Germany“ stehen die Finalteilnehmerinnen und Finalteilnehmer fest. Eine von ihnen kommt aus Duisburg. Doch es gab im Halbfinale der Musikshow auch einige enttäuschte Gesichter.

Was Sie zu „The Voice of Germany“ 2023 wissen müssen
Was Sie zu „The Voice of Germany“ 2023 wissen müssen

Staffel 13Was Sie zu „The Voice of Germany“ 2023 wissen müssen

Prosieben sucht wieder „The Voice of Germany“. Im Herbst startet bereits die 13. Staffel der Castingshow. Wer sitzt auf den Jury-Stühlen? Und wo läuft die Show im TV und Stream? Hier finden Sie alle Infos.

Ronan Keating tritt beim Monheimer Sommer auf
Ronan Keating tritt beim Monheimer Sommer auf

MonheimRonan Keating tritt beim Monheimer Sommer auf

Der irische Popsänger Ronan Keating eröffnet am Freitag, 16. August, den Monheimer Sommer 2024 auf der Bürgerwiese. Mit einer großen Live-Tournee feiert er im kommenden Jahr sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. 1993 fing er als Leadsänger der Teenie-Band Boyzone an.

So geht es für Anne Mosters aus Alpen weiter
So geht es für Anne Mosters aus Alpen weiter

Nach dem Aus bei The Voice of GermanySo geht es für Anne Mosters aus Alpen weiter

Anne Mosters ist trotz einer eindrucksvollen gesanglichen Leistung in der TV-Show „The Voice of Germany“ ausgeschieden. Doch davon lässt sich die 18-Jährige aus Menzelen nicht entmutigen. Sie will jetzt eigene Songs schreiben und plant ein Studium.

“Einen Plan B habe ich nicht“
“Einen Plan B habe ich nicht“

Fleur Walter aus Düsseldorf möchte berühmt werden“Einen Plan B habe ich nicht“

Die 21-jährige Fleur Walter aus Angermund möchte als Sängerin erfolgreich werden. Um diesen Traum zu erfüllen, beschreitet sie mehrere Wege - unter anderem ist sie regelmäßig in Los Angels und London.

Coaches loben den Auftritt – trotzdem scheidet Anne Mosters aus Alpen aus
Coaches loben den Auftritt – trotzdem scheidet Anne Mosters aus Alpen aus

The Voice of GermanyCoaches loben den Auftritt – trotzdem scheidet Anne Mosters aus Alpen aus

Bei The Voice of Germany war am Freitagabend der dritte Auftritt von Anne Mosters aus Alpen zu sehen. Wieder waren die Coaches begeistert. Dennoch schied die 18-Jährige aus. Weltstar Ronan Keating war fassungslos.

The Voice of Germany 2020: Jury, Kandidaten und Teams
The Voice of Germany 2020: Jury, Kandidaten und Teams

Musik-CastingshowThe Voice of Germany 2020: Jury, Kandidaten und Teams

Beim 10-jährigen Jubiläum von „The Voice of Germany“ kämpfen sechs Coaches um die besten Kandidaten. Das Finale von „The Voice“ läuft am kommenden Sonntag um 20:15 Uhr auf Sat.1.

„The Voice“, die Erfolgsshow aus den Niederlanden, hat in Deutschland seit Jahren großen Erfolg. Bei dieser Castingshow entscheiden sich die Jurymitglieder nur anhand der Stimme für ihre Kandidaten.

Worum geht es bei „The Voice of Germany“?

“The Voice of Germany” ist eine Castingshow. Aber das Konzept ist neu: Die Jurymitglieder können die Kandidaten bei ihrem ersten Auftritt, den sogenannten Blind Auditions, nicht sehen. Erst wenn sie sich für einen Kandidaten entschieden haben, dreht sich ihr roter Stuhl.

Auch neu: Entscheidet sich mehr als ein Jurymitglied für einen Kandidaten, hat dieser die Qual der Wahl. Er kann einen der Juroren als seinen Coach auswählen. Und natürlich versuchen die Juroren mit allen Mitteln, das Gesangstalent für sich zu gewinnen. Das kann auch in eine witzige, verbale Schlammschlacht ausarten.

Die am meisten gesehene Folge bei „The Voice of Germany“ ist Staffel für Staffel eine der "Blind Auditions"-Folgen. In den sogeannten „Blind Auditions“ treten die Teilnehmer der Casting-Show vor die TV-Coaches, die daraufhin "blind" den Gesang der Kandidaten beurteilen, da die Jury mit dem Rücken zur Bühne sitzt. Wenn die Coaches möchten, dass der Kandidat oder die Kandidatin eine Runde weiter kommt, drücken sie einen Knopf, sodass sich der Sitz umdreht und sie die Bühne nun vor Augen haben. Haben mehrere Jury-Mitglieder auf den Knopf gedrückt, müssen die Coaches darum kämpfen, die Talente in das eigene Team zu holen.

In der darauf folgenden Trainingswoche üben die Coaches mit ihren Kandidaten und stimmen sie auf die sogenannte "Battle Round" ein, in der die Talente der Teams im Duett gegeneinander antreten. Mit den übrig gebliebenen Kandidaten ziehen die Jury-Mitglieder dann in die Live-Shows ein. Hier dürfen nun auch die Zuschauer von ProSieben und Sat.1 mit abstimmen. Im Finale wird schließlich über den Sieg der Staffel entschieden.

 In der dritten Phase trägt jeder Kandidat ein eigenes Lied vor. Der Coach wählt von seinen Kandidaten drei für die nächste Runde aus – die Live-Show. Ab den Live-Shows sind nicht mehr die Jurymitglieder, sondern die Zuschauer gefragt. Die Coaches geben zwar noch Bewertungen ab, aber wer gewinnt, entscheiden die Zuschauer per Televoting. Seit der neunten Staffel ist es möglich, auch per Onlinevoting abzustimmen.

Versionen des Erfolgskonzeptes wie „The Voice Kids“ und „The Voice Seniors“ laufen nach einem ähnlichen Schema ab. „The Voice of Germany“ wird auf ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt. „The Voice Kids” und “The Voice Seniors” werden ausschließlich auf Sat.1 ausgestrahlt.

Wann wurde “The Voice of Germany” erstmals ausgestrahlt?

Die erste Staffel von „The Voice“ lief Ende 2010 an. Und zwar in Holland, wo das TV-Format ursprünglich herkommt. Die deutsche Version „The Voice of Germany“ wurde ein Jahr später ausgestrahlt. Im November 2011 ging „The Voice“ hierzulande in die erste Runde.

Seit der ersten Staffel wurde das Erfolgskonzept nicht nur in die ganze Welt exportiert, es wird in Deutschland auch fast jährlich eine neue Staffel produziert. Mit wechselnden Jurymitgliedern und neuen Gesangstalenten bleibt die Musik-Show spannend, überraschend und auch mal lustig.

Auf den roten Jurorenstühlen saßen mal Xavier Naidoo, mal Michael Patrick Kelly, mal Yvonne Catterfeld, mal Sido, Nena, Rea Garvey und Mark Forster. Und natürlich möchten alle, dass einer ihrer Kandidaten „The Voice“ gewinnt.

Wie kann man bei „The Voice of Germany“ teilnehmen?

Nur etwa 150 Kandidaten schaffen es zu den Blind Auditions vor der Jury und ins TV. Bei „The Voice of Germany“ können sich alle Kandidaten im Alter von 16 bis 59 Jahren bewerben. Zunächst ist eine Online-Anmeldung zur Scoutingtour erforderlich.

Jüngere Teilnehmer können sich bei „The Voice Kids“ bewerben. Diese Version der Show hat in der Vergangenheit ebenfalls die talentiertesten jungen Sänger Deutschlands gesucht. Ältere Teilnehmer können Ihr Glück bei „The Voice Seniors“ versuchen.

Bei einer Online-Anmeldung zur Scoutingtour können Bewerber einen freien Termin auswählen. Das „Scouting“ findet in verschiedenen Städten statt. Mit etwas Glück und viel Talent werden Bewerber zu den Blind Auditions vor laufenden Kameras eingeladen.

Interessieren Sie sich für eine Teilnahme bei der nächsten Staffel von „The Voice Germany“, prüfen Sie jedoch die aktuellen Teilnahmebedingungen. Diese können sich von einer Show zur nächsten ändern.

Wer saß in der Jury von „The Voice of Germany“?

Bei “The Voice of Germany” wechselt die Jury oft von Staffel zu Staffel. Bekannte Gesichter treten jedoch gerne auch Mal öfter auf. Die Blind Auditions und das Geplänkel zwischen den Coaches um die besten Kandidaten machen den Reiz der TV-Show aus.

Dieses Coaches waren bereits bei „The Voice of Germany“ dabei:

Nena (Staffel 1-3)

The BossHoss (Staffel 1-3)

Rea Garvey (Staffel 1-2, Staffel 4-5, Staffel 9)

Xavier Naidoo (Staffel 1-2)

Max Herre (Staffel 3)

Samu Haber (Staffel 3-4, Staffel 6-7)

Stefanie Kloß (Staffel 4-5)

Michi Beck & Smudo (Staffel 4-8)

Yvonne Catterfeld (Staffel 6-8)

Michael Patrick Kelly (Staffel 8)

Andreas Bourani (Staffel 5-6)

Mark Forster (Staffel 7-9)

Alice Merton (Staffel 9)

Sido (Staffel 9)

Nico Santos (Staffel 9)

Einige Coaches wie Michi Beck, Mark Forster, Yvonne Catterfeld, Samu Haber und Rea Garvey zieht es immer wieder auf die roten Stühle von „The Voice“. Sie waren in der Vergangenheit bei mehreren Staffeln vertreten, überließen dann anderen Promis das Coachen und kamen doch wieder zurück.

Bei der Moderation von „The Voice of Germany“ ist der Wechsel geringer: Die erste Staffel wurde noch von Stefan Gödde und Doris Golpashin moderiert, ab der zweiten Staffel moderierte Thore Schölermann die Show. Zunächst gemeinsam mit Doris Golpashin, später mit Lena Gercke.

Bei der Version für minderjährige Teilnehmer „The Voice Kids“ unterstützen unter anderem Lena Meyer-Landrut, Henning Wehland und Mark Forster die talentierten Kinder bei ihrer musikalischen Laufbahn. Bei den bisherigen Staffeln von „The Voice Seniors“ für Teilnehmer ab 60 Jahren waren bekannte Coaches wie Yvonne Catterfeld, Sasha und The BossHoss dabei.

Wer sind die bekanntesten Kandidaten von „The Voice of Germany“?

Die bisher besten Einschaltquoten konnte die zweite Staffel (2012) verzeichnen. Nick Howard aus dem Team Rea Garvey gewann „The Voice“ und landete mit seinem Song „Unbreakable“ auf Platz fünf der Singlecharts. Erfolgreicher war Ivy Qainoo, die Gewinnerin der ersten Staffel.

Die Single „Do You Like What You See“ und das gleichnamige Album hielten sich mehrere Wochen auf dem zweiten Platz der Charts und erreichten Goldstatus. 2012 platzierten jedoch noch weitere Teilnehmer von „The Voice“ in den Charts.

So schaffte es der Finalist der ersten Staffel Michael Schulte mit dem Song „Carry Me Home“ auf Platz acht. Die zweitplatzierte der ersten Staffel von „The Voice“ - Kim Sanders – erreichte mit ihrem Song „Haunted“ den 13. Platz der Singlecharts.

In weiteren Staffeln stachen Sänger wie Andreas Kümmert aus der Masse der Kandidaten hervor. Andreas gewann nicht nur die dritte Staffel, er erreichte mit seinem Song „Simple Man“ auch den zweiten Platz der Charts.

Bekannt wurde außerdem der Song „Blue Heart“, vorgetragen von Charley Ann Schmutzler in der vierten Staffel. In späteren Staffeln konnten sich die Finalisten meist nur noch unter den Top 100 der Charts platzieren.

Wer waren die Gewinner von „The Voice of Germany“?

Die erfolgreichste Gewinnerin war 2012 auch gleich die erste Staffel-Gewinnerin Ivy Quainoo, die es mit ihren Hit "Do you like what you see" auf Platz 2 der deutschen Charts schaffte. Andreas Kümmert tat es ihr 2013 mit der Single "Simple Man", die ebenfalls auf Platz 2 landete, gleich. Einen ähnlichen Erfolg konnte Finalist Charley Ann Schmutzler mit dem Song "Blue Heart" verzeichnen (Platz 3 der deutschen Charts). Siegerin 2015 war Jamie-Lee Kriewitz. 2016 gewann Tay Schmedtmann. Im Jahr 2017 gewann die 21-jährige Georgierin Natia Todua, ein Jahr später holte sich Samuel Rösch den Sieg. Bei „The Voice of Germany“ 2019 setzte sich Claudia Emmanuela Santoso durch.