1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: 34-Jähriger bedroht Polizisten mit Messer

Einsatz in Remscheid : 34-Jähriger bedroht Polizisten mit Messer

Am Donnerstag hat ein 34-jähriger Mann in der Seestadt auf dem Berge einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Er zeigte sich gegen 10.50 Uhr nach einer familiären Auseinandersetzung aggressiv gegenüber den eingesetzten Polizisten, indem er sie mit einem Messer bedrohte

Schließlich zog er sich in seine Wohnung an der Humboldtstraße in Honsberg zurück. Um eine weitere Gefahr für die Anwohner ausschließen zu können, mussten Spezialkräfte eingesetzt werden, die den Remscheider schlussendlich überwältigten. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt, erklärt die Polizei.

In der Folge konnte der 34-Jährige unter Begleitung der Beamten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Umstände, die zu dem aggressiven Verhalten des Remscheiders führten, müssen nun von der Polizei geklärt werden.

(red)