1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Lkw schlägt Funken, Polizei greift ein

Einsatz im Remscheider Süden : Lkw schlägt Funken, Polizei greift ein

Eine aufmerksame Autofahrerin meldete der Polizei am Dienstag gegen 15 Uhr einen Autotransporter, der während der Fahrt auf die Straße aufsetzte und dabei Funken schlug.

Kurz darauf stoppte ein Motorradpolizist den Lkw auf der Bliedinghauser Straße. Bei einer gemeinsamen Kontrolle mit dem Verkehrsdienst stellten die Beamten fest, dass die sechs Fahrzeuge mit unbrauchbaren Gurten unfachmännisch gesichert waren und die Auffahrschiene des Transporters auf die Fahrbahn aufschlug.

Die Polizisten begleiteten den Lkw zu einem nahegelegenen Autohändler, bei dem der 48-jährige Fahrer noch weitere Fahrzeuge aufladen wollte. Dort konnte der Portugiese die Autos neu auf seinen Transporter laden und erhielt funktionsfähige Spanngurte für die Sicherung.

Nach der Zahlung einer Sicherheitsleistung durfte er die Heimreise nach Portugal antreten. Die Polizisten schrieben Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

(red)