Landfrauen feiern zünftig Karneval auf Gut Aue

Frühstück mit Prinzenpaar : Landfrauen feiern zünftig Karneval auf Gut Aue

(RP) Eine Prinzessin aus den eigenen Reihen und der Wunsch nach einer Familienveranstaltung waren Grund genug, das Karnevalsfrühstück der Landfrauen auf Gut Aue größer zu planen. Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch die Ortsvorsitzende Sigrid Rüttger wurde ausgiebig gefrühstückt.

Alles regional und zünftig. Danach begrüßte Ida Pfankuchen das Prinzenpaar Claudia II. und Bernd I. mit Gefolge. Da es eine Veranstaltung von Landfrauen für Landfrauen und ihre Familien und Freunde war, wurde dem Prinzen sehr humorvoll und mit Honigorden mitgeteilt, dass die Frauen hier das Sagen haben.

Ida Pfankuchen mit Trixi Bergermann an ihrer Seite – beide ehemalige Prinzessinnen und Landfrauen aus dem Schwarzbachtal – erläuterten den Gästen Claudias Werdegang von der Landwirtstochter mit karnevalsinfizierten Eltern über Mädchen bei der Tanzgarde bis zum Traum von der Prinzessin.

Fürs jecke Programm sorgte die Solotänzerin der Funken, Emelie Schmidt mit einem grandiosen Tanz. Das Publikum forderte begeistert eine Zugabe. Danach folgte der Auftritt von „dat Trine aus Eggisch“. Auch sie begeisterte ein lauschendes Publikum mit ihrer Darstellung als Landwirtstochter und Melkerin mit Diplom.