Brauchtum : Die Lebenshilfe feiert Karneval

Am Sonntag, 2. Februar, findet in Ratingen die große Karnevalsfeier der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann statt. Erwartet werden unter anderem das Prinzenpaar der Stadt Ratingen, das Kinderprinzenpaar, der singende Wirt Heinz Hülshoff, die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese, Bürgermeister Klaus Pesch sowie Auftritte von Lebenshilfe-Musikern.

Als Besonderheit wird auf der Veranstaltung erstmalig ein Lebenshilfe-Prinzenpaar ausgerufen.

Die Karnevalssitzung, zu der Lebenshilfe-Bewohner, Angehörige und Freunde eingeladen sind, findet im Pfarrsaal von St. Peter und Paul statt. Durch den Nachmittag, der um 15.11 Uhr startet, wird Schützenchef Gero Keusen führen. Das Programm besteht aus Tanz, Gesangs- und Musikeinlagen. Ein Novum ist die Kürung eines Lebenshilfe-Prinzenpaares, Lars I. und Regina I.. Zum wiederholten Mal wird auch das Prinzenpaar des Sozialpsychiatrisch Heilpädagogischen Bereichs der Graf-Recke-Stiftung zu Gast sein.