Ratinger besuchen FDP-Abgeordneten in Berlin

Einladung : Ratinger besuchen FDP-Abgeordneten in Berlin

Das Lintorfer FDP-Ratsmitglied Jürgen Stuers erhielt eine Einladung des Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai für eine Informationsfahrt für politisch Interessierte.

Der stellvertretende Ratinger FDP-Fraktionsvorsitzende lud daraufhin 14 Interessierte aus Sport, Politik, Schützen und Wirtschaft zu dieser viertägigen Reise nach Berlin ein.

Das Programm war sehr vielseitig und kurzweilig. Am Montagmorgen traffen sich alle 44 Teilnehmer am Düsseldorfer Hauptbahnhof und wurden vom Mitarbeiter aus dem Büro von Djir-Sarai, Felix Hemmer, in Empfang genommen. Der IC in Richtung Berlin traf dann pünktlich am Berliner Hauptbahnhof ein. Am zweiten Tag stand ein volles Programm auf der Tagesordnung: Informationsgespräch beim Bundesnachrichtendienst, Führung und Besichtigung des Spionagemuseum, eine dreistündige Stadtrundfahrt und ein gemeinsames Abendessen.

Am dritten Tag ging es nach dem Früstück zum ersten Termin in den Bundestag. Nach Besichtigung des Plenarsaals und einem Vortrag über das Parlament fand ein Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai und der Abegornedten aus Hamburg, Katja Suding, sowie Otto Fricke statt. Danach ging es zur Besichtigung des Tränenpalastes am Reichtagsufer17.

Am Donnerstag wurde vor der Rückfahrt nach Ratingen mit dem ICE ein Besuch und eine Führung durch den Bundesrat mit einer sehr informativen Führung begangen.