Ratingen : Experimentieren in Eggerscheidt

Wasser, Licht, Luft und Magneten – Kinder gingen im Kindertreff Eggerscheidt naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund. Eine zweite Auflage ist noch in den Sommerferien geplant.

Naturwissenschaftliche Phänomene erleben, Experimentieren mit Wasser, Luft, Licht und Magneten sowie einer voll funktionierenden Watt‘schen Dampfmaschine en miniature: Im Rahmen des Sommerprogramms des Ratinger Jugendamtes verwandelte sich der Eggerscheidter Kindertreff in der vergangenen Woche für einen Ferientag in eine Lern- und Experimentierwerkstatt. Die jungen Forscherinnen und Forscher waren im Alter von fünf bis zehn Jahren und mit viel Spaß bei der Sache. Wer keinen Platz mehr ergattern konnte, darf sich freuen: Aufgrund der großen Nachfrage findet die Veranstaltung noch einmal in der zweiten Ferienhälfte statt.