1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Das Angebot des TuS 08 Lintorf ist kostenlos für alle

Sport im Drupnas-Park : Lintorfer genießen „Sport im Park“

Der TuS 08 Lintorf veranstaltet wieder „Spott im Park“. Das kostenlose Angebot des TuS 08 im Drupnas-Park wird wieder gut angenommen. Vorstandsmitglied Sabrina Schmitz hat die Teilnehmerinnen Conny Timmermann und Illa Mentzen dazu befragt.

Das traditionelle Angebot des TuS 08 Lintorf „Sport im Park“ im Drupnas-Park ist erneut sehr erfolgreich gestartet. Von Montag bis Samstag wird täglich ein kostenloses, abwechslungsreiches, sportliches Angebot für die Teilnehmer bereitgestellt. Vorstandsmitglied Sabrina Schmitz hat sich bei den Teilnehmern umgehört, was ihnen an „Sport im Park“ gefällt.

Illa Mentzen und Conny Timmermann waren schon im Vorjahr fast jeden Tag im Drupnas-Park aktiv. „Sport an der frischen Luft macht mehr Spaß, und die sportliche Betätigung wird durch die optimale Sauerstoffzufuhr noch effektiver“, finden beide. Beide wünschen sich, dass das Angebot des TuS 08 den ganzen Sommer über gehe, und vielleicht könne der Klub durch sein Engagement ja auch neue Mitglieder gewinnen, hofft Timmermann.

 Conny Timmermann ist gerne bei „Sport im Park“ dabei.
Conny Timmermann ist gerne bei „Sport im Park“ dabei. Foto: Sabrina Schmitz/TuS 08

Einen entscheidenden Vorteil von „Sport im Park“, gerade innerhalb der Coronavirus-Pandemie, hebt Mentzen hervor: „Ich fühle mich hier nicht so eingeengt, und man kann die Abstände super einhalten und minimiert dadurch das Ansteckungsrisiko. Quatschen kann man schließlich auch auf Abstand. Die anderen Teilnehmer sind alle nett, und man findet immer, auch wenn man sich eigentlich gar nicht kennt, ein Gesprächsthema.“

  • Lach-Yoga sorgte 2019 bei „Sport im
    Angebote in Mönchengladbach : „Sport im Park“ startet wieder
  • Die Geschäftsführer von ME‑Sport, Marcel Fontein
    Vereine : Mitgliederschwund trifft Mettmann-Sport hart
  • Bei gutem Wetter kann auch der
    Hilden : Neues Angebot: Sportlicher Sonntag für Kinder

Timmermann ergänzt: „Sport in der Gruppe macht mir sehr viel mehr Spaß. Neben den mir bekannten Personen habe ich auch weitere Lintorfer auf diesem Weg kennengelernt. Einige meiner Bekannten, die keine Möglichkeit haben, dieses tolle Angebot zu nutzen, beneiden mich sehr darum.“ Außerdem findet sie: „Dieser kleine schöne Park in Lintorf lädt doch dazu ein, ihn zu beleben und das abwechslungsreiche Sportprogramm des TuS zu nutzen. Es ist für jeden etwas dabei, und die gut ausgebildeten Trainer bieten jedem Teilnehmer, egal wie sein aktuelles Fitnesslevel ist, individuelle Möglichkeiten an.“

 Illa Mentzen ist ebenfalls Stammgast beim TuS 08 Lintorf.
Illa Mentzen ist ebenfalls Stammgast beim TuS 08 Lintorf. Foto: Sabrina Schmitz/TuS 08

Mentzen fügt an: „Auch die Zeiten am frühen Vormittag sind optimal. Es ist noch nicht so warm, und der Tag ist noch jung, so dass genug Zeit bleibt, um weitere Aktivitäten zu planen. Ich bin seit Jahren Mitglied im TuS und freue mich, dass ich auch hier unter der Anleitung der mir bekannten Trainer meine Sporteinheiten absolvieren kann. Es wird immer auf Fragen eingegangen, und ich fühle mich bestens betreut. Schönes Wetter erhöht den Wohlfühlfaktor für mich dann noch zusätzlich. Was gibt es Schöneres als morgens bei Sonnenschein seinem Körper etwas Gutes zu tun?“

Infos: www.tus08lintorf.de oder unter Telefon 02102/740050

(ame)