1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Ratingen 04/19 verlängert mit Nabil Jaouadi

Fußball, Oberliga : Nabil Jaouadi ist schon heiß auf die neue Saison

Nach und nach verkündet Fußball-Oberligist Ratingen 04/19 Vertragsverlängerungen seiner Spieler. Heute ist Nabil Jaouadi an der Reihe, der somit in seine sechste Saison bei den Ratingern und damit in seiner Geburtsstadt geht.

Der gebürtige Ratinger Nabil Jaoudi ist ein bekanntes Gesicht im Verein. Seit 2014 schnürt der 25-Jährige seine Fußballschuhe für Ratingen 04/19. Seine Vereinstreue wurde kurz unterbrochen, als es ihn 2017 für zwei Saisons zum Landesligisten MSV Düsseldorf trieb. Der Maschinenbau-Student kommt insgesamt auf 36 Oberligaspiele und zehn Tore. Die abgebrochene Vorsaison kann man wohl als seine erfolgreichste im blau-gelben Dress bezeichnen. Dort erzielte er in jedem zweiten Spiel ein Tor. Sein schönstes Tor schoss er vergangene Saison im Spitzenspiel gegen SSVg Velbert, als er 14 Minuten nach seiner Einwechslung den Ball mit seinem „schwächeren“ linken Fuß zum 3:0-Endstand in den Winkel hämmerte.

Nabil Jaouadi sagt zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich freue mich auf ein weiteres Jahr bei Ratingen 04/19 und bin schon heiß auf die neue Saison. Wir müssen da weitermachen, wo wir zuletzt aufgehört haben. Dann haben wir gute Karten, tabellarisch ganz oben mitzuspielen.“

Cheftrainer Martin Hasenpflug findet: „Nabil bringt die körperlichen und technischen Voraussetzungen für einen Top-Oberliga-Spieler mit. Er hat einen guten Fitnesszustand und einen starken Schuss. Er ist jetzt im gestandenen Alter, wo er seine Defizite abstellen muss. Schafft er das, wird er über seine Joker-Rolle hinauskommen.“

(RP)