Neuss: Kurz vor dem Schützenfest wird gemäht und geschnitten

Bürgermonitor aus Neuss : Kurz vor dem Schützenfest wird gemäht und geschnitten

Edeltraut Otte macht sich Sorgen über den Zustand des Alten Friedhofs generell - angefangen vom Eingang bis hin zu dem einzelnen Grün-Streifen. Dort wuchert das Unkraut ungebremst.

Edeltraut Otte kann schon zupacken, vor Unkraut macht sich die 84 Jahre alte Holzheimerin sicher nicht bange. Schon seit Jahren jätet sie das Unkraut auf dem Grab neben dem ihres Mannes, der vor zehn Jahren gestorben ist. „Ich möchte nicht, dass es nebenan so hässlich aussieht“, sagt sie. Was die Holzheimerin allerdings noch viel mehr stört, ist der Zustand des Alten Friedhofs generell – angefangen vom Eingang bis hin zu den einzelnen Grün-Streifen. Dort wuchert das Unkraut ungebremst, an manchen Stellen bereits so hoch, dass Edeltraut Otte sich gut dahinter verstecken könnte. Sie weiß, dass der immense Wuchs natürlich mit der aktuellen Wetterlage zu tun hat, „aber“, sagt sie, „es genügt einfach nicht, wenn die städtischen Mitarbeiter hier zwei Mal im Jahr kommen, um für Ordnung zu sorgen.“

Aktuell ist übrigens eine Mitarbeiterin da, die versucht, den Wildwuchs zu bändigen. „Übernächstes Wochenende haben wir Schützenfest, da muss natürlich alles ordentlich aussehen“, sagt Otte, die sich eben regelmäßigere Besuche der Kräfte wünscht. Außerdem findet sie, es müsse etwas gegen die Gräber gemacht werden, deren Erwerb auf Zeit abgelaufen ist, und um die sich dann niemand kümmere. In solchen Fällen ist die Regel, dass die Stadt die ehemaligen Besitzer anschreibt und auffordert, die Grabstelle in Ordnung zu bringen. Geschieht das nicht, wird auch dann das Amt für Stadtgrün, Klima und Umwelt tätig.

Dass auch der Friedhof in Grimlinghausen im Unkraut verkomme, dazu erreichte unsere Redaktion eine weitere Mail.

Info Sie haben ein Anliegen? Am schnellsten geht es per Anruf unter 02131 404-284. Wer möchte, kann auch eine Mail schreiben, Stichwort „Bürgermonitor“ an redaktion.neuss@ngz-online.de.

(goe)
Mehr von RP ONLINE