1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Hilfsorganisation Sarvodaya aus Neuss zieht Bilanz

Hilfsorganisation Sarvodaya : Bilanz zu Unterstützung in Sri Lanka

Das „FIL Programm“ hat in Sri Lanka 100 Familien in den Distrikten Puttalam, Mannar, Galle und Nuwara Eliya zu einer eigenständigen Existenz verholfen. Die 100 Frauen erhielten ein Training in „Wirtschaften“ und in „organic farming“ und ein Startguthaben.

Eine besondere Erfolgsstory wird aus dem Ort Godakawela im Bezirk Kandy berichtet. Ms. Priyanka, eine der Teilnehmerinnen, begann ihren Garten entsprechend den Ratschlägen zu bewirtschaften. Im Projekt 5 Cent für Bildung konnten zehn Stipendien bezahlt werden. Für das kommende Jahr ist geplant, wieder im FIL Programm 100 Familien zu helfen und zwar in den Distrikten Matara,Badulla, Trincomalee und Ampara mit Trainingsprogramm in Wirtschaften und Startkapitalhilfen eine eigenständige Existenz aufzubauen. Der Kostenvoranschlag beläuft sich auf etwa 14.000 Euro. Der Vorstand hat sich auf diesen Voranschlag verständigt. Auch so ist das Geld noch nicht ganz beisammen. Auch in diesem Jahr werden wieder zehn Stipendien finanziert, das Geld dafür ist vor allem durch die 5 Cent Sammlung zusammen gekommen die sich positiv entwickelt hat und die sich hoffentlich auch weiter entwickelt.

(NGZ)